Schlagwort-Archive: Kraultechnik verbessern für Erwachsene

Was ist Talent im Kraulschwimmen?

Was ist Talent im Kraulschwimmen? - Veras Triathlon-Blog & Schwimmstudio.de
Was ist Talent im Kraulschwimmen? – Veras Triathlon-Blog & Schwimmstudio.de

Dazu eine kleine Geschichte als Beispiel.

Letztens im Schwimmbad.

Auf der Nebenbahn schwamm eine Gruppe Schwimmer.

Das erkennst du auf den ersten Blick anhand der Bewegungsqualität.*

* Was nicht heißt, daß Schwimmer fehlerfrei schwimmen. Aber sie schwimmen mit weniger Kraultechnikfehlern, als Athleten ohne leistungssportlichen Hintergrund im Schwimmen. Das ist der Grund, warum sie besser schwimmen.

Ich habe es mir zu Gewohnheit gemacht in jeder Trainingseinheit zwischen 200m und 800m Kraulbeinschlag zu schwimmen.

Das ist eines der wenigen Sets, die ich a) als Ausdauertraining bezeichnen würde und b) wo ich Plastikspielzeug benutze (einen Pullkick als Brett).

Jetzt ist mein Beinschlag ganz ok. Wenn ich mich mit anderen Athleten vergleiche, die nicht vom Schwimmen kommen.

Gegen die meisten Schwimmer* sehe ich jedoch alt aus.

* Leistungsschwimmer

Und diesmal sah ich besonders alt aus.

Denn da war eine junge Frau auf der Bahn, die zog – ohne Flossen – mit Kraulbeinschlag an mir vorbei als hätte sie einen Außenbordmotor.

Und zwar nicht nur einmal, sondern immer wieder, wenn wir zufällig beide isoliertes Beinschlagtraining mit Kickboard schwammen.

Ich konnte es mir nicht verkneifen und sprach sie an, ob sie irgendeinen Trick hätte oder es ein Geheimnis gäbe oder ob es einfach nur das Resultat langjährigen, harten Trainings wäre.

Sie nannte ein paar Dinge auf die sie achtete – die ich auch schon machte. Und sagte, der Hauptgrund wäre langjähriges, hartes Training.

Dann hob sie ihren Fuß auf den Beckenrand und hatte ohne jegliche Hilfe eine Plantarflexion mit Inversion*, die mir vom Zusehen bereits einen Krampf in der Fußsohle verursachte.

DAS IST TALENT*

* Die Art von Talent, die (meistens) nicht lernbar ist.

Diese Schwimmerin hatte von Natur aus (genetisch bedingt) eine Fußgelenksflexibilität, die ich nur über jahrelange „Folter“ erreichen könnte.

Das war das Geheimnis ihres extrem vortriebswirksamen Beinschlags.

Selbst wenn ich alle technischen Aspekte des Beinschlags beherrsche, werde ich DAS nicht mehr erreichen.

Jetzt bin ich zwar ebenfalls mit hyperflexiblen Gelenken gesegnet (was gut für das Schwimmen ist, aber schlecht fürs Laufen und Radfahren), aber was die junge Frau demonstrierte war aus einer anderen Dimension.

Talent sind genetische, körperliche Voraussetzungen für eine bestimmte Sportart.

Sie nutzen dir jedoch nichts, wenn du nichts daraus machst.

Die junge Frau wäre vermutlich eine mittelprächtige Läuferin geworden, anstatt eine verdammt gute Schwimmerin. (Sie schwamm auch sonst sehr gut = schnell).

Nicht jeder 2m-Mann ist ein guter Basketballspieler.

Nicht jeder 2m-Mann ist ein Spitzenschwimmer.

Größe ist ein Vorteil, ein Talent in vielen Sportarten.

Aber körperliche Größe allein nutzt gar nichts.

Fußgelenksflexibilität ist ein Vorteil im Schwimmen, aber eben ein Nachteil in anderen Sportarten (wie im Laufen und Radfahren).

Und körperliche Vorteile können auch ein Nachteil werden.

Zu viel Flexibilität in den Gelenken erhöht das Verletzungspotenzial.

Es hat so wieder den Vorteil, daß du zu präziseren Bewegungen gezwungen bist.*

* Das nenne ich einen Nachteil in einen Vorteil verwandeln.

Ok.

Zurück zu dem Beinschlag-Erlebnis.

Gebe ich deshalb auf?

Fange ich deshalb an herum zu jammern?

  • Ich habe kein Talent. [Heul]
  • Das nutzt doch alles nichts. [Jammer]
  • Ich werde nie so gut werden wie sie.[Heul]
  • Das ist alles sinnlos. …[Jammer]

Nein.*

* Im Englischen heißt es so schön:
I get my shit together and do the work.

Ich übe weiterhin meinen Beinschlag und verbessere ihn weiterhin.

Ich arbeite weiterhin daran meine Fußgelenke flexibler zu machen.

Und vielleicht erhöhe ich den Umfang meines isolierten Beinschlagtrainings bis auf 1000m pro Trainingseinheit.

Talent ist 1% Genetik und 99% Arbeit.

Talent wird nicht geboren sondern gemacht.

Nutze das Talent, das du hast und werde zu dem Athleten, der du sein kannst.

Und wie jemand so schön sagte: Ein Übernacht-Erfolg dauert zwanzig Jahre.

Ok. Zwölf habe ich schon geschafft ;o)


Hier drei Buchtipps* auf amazon.de zum Thema Talent:

The Talent Code: Greatness isn’t born. It’s grown by Daniel Coyle

The Talent Code: Greatness isn’t born. It’s grown

The little book of talent by Daniel Coyle

The Little Book of Talent

Talent is Overrated: What Really Separates World-Class Performers from Everybody Else by Geoff Colvin

Talent is Overrated: What Really Separates World-Class Performers from Everybody Else

* Affiliate Links zu amazon.de

Trainingsangebot

Kraultechnik lernen und verbessern speziell für erwachsene Späteinsteiger ins Kraulschwimmen - Workshops, Videoanalysen und Trainingspläne - Veras Triathlon-Blog & Schwimmstudio.de
Kraultechnik lernen und verbessern speziell für erwachsene Späteinsteiger ins Kraulschwimmen – Workshops, Videoanalysen und Trainingspläne – Veras Triathlon-Blog & Schwimmstudio.de

Buche den 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1) und lerne dir die Grundlagen einer Kraultechnik, die dir entspanntes Kraulschwimmen und schnellere Schwimmzeiten erlaubt. Entdecke so dein Talent im Kraulschwimmen.

Lerne wie du die Inhalte deines Trainings so veränderst, daß sie deinem Zeitbudget gerecht werden und trotzdem bessere Schwimmergebnisse bringen. Lerne endlich richtig Kraul „schwimmen“ anstatt dich mit Schwimmhilfen nur über Wasser zu halten.

  • Du möchtest dein Verbesserungspotenzial im Detail kennenlernen? Konkrete Hinweise zu Ursachen, Folgen und Korrekturen?

Buche eine Kraultechnik-Videoanalyse*, wenn du das genau wissen willst. Und was du wie in den nächsten 6-12 Monaten verbessern müßtest, um zukünftig leichter und schneller Kraul zu schwimmen

  • Du weißt nicht, mit welchen Fokuspunkten du deine Kraultechnik verbessern mußt um leichter und schneller Kraul zu schwimmen?

Buche die Kraultechnik-Trainingspläne*, wenn du eine „Bedienungsanleitung“ haben willst, wie du deine Kraultechnik verbessern müßtest, um leichter und schneller Kraul zu schwimmen.

* Videoaufnahmen sind dazu notwendig.

Kontakt

Für weitere Informationen zu

  • Kraultechnik-Workshops
  • Kraultechnik-Videoanalysen
  • und Kraultechnik-Trainingsplänen
  • Verfügbarkeit
  • Preise
  • und Buchung

sende eine E-Mail an vera (dot) honoschenko (at) schwimmstudio (dot) de oder nutze das folgende Kontaktformular

Bitte achte auf die korrekte Schreibweise deiner E-Mail Adresse und beachte die E-Mail Etikette. Danke.

Links

Was bringt dir eine Videoanalyse für deine Kraultechnik?
Verbessere deine Kraultechnik mit dem 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1) für schnellere Schwimmzeiten in Training und Wettkampf
Lerne als erwachsener Anfänger die Grundlagen der Kraultechnik mit dem 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1)
Arbeite gezielt an deinem Unterwasserarmzug mit dem 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 2 (WS-2)
Stöbere im Artikelverzeichnis dieses Blogs

(c) 2018 Vera Bleeke. Alle Rechte vorbehalten.

Sind Kraultechnik-Übungen schlecht für dein Kraulschwimmen?

Sind Kraultechnik-Übungen schlecht für dein Kraulschwimmen? - Veras Triathlon-Blog & Schwimmstudio.de
Sind Kraultechnik-Übungen schlecht für dein Kraulschwimmen? – Veras Triathlon-Blog & Schwimmstudio.de

Ich lese immer wieder, daß bestimmte Kraultechnik-Übungen beschuldigt werden allgemein „schlecht“ zu sein.*

* Hier hatte ich bereits darauf aufmerksam gemacht, daß du bei bestimmten Kraultechnik-Übungen aufpassen sollst auf das was du machst. Sonst verschlechterst du deine Technik oder holst du dir Verletzungen.

Das ist Blödsinn.

Du als erwachsener Athlet bist es, der eine Technikübung schwimmt.

Die Technikübung schwimmt nicht dich.

Du bist es, der eine Kraultechnik-Übung „schlecht“ oder „gut“ ausführt.*

* Das heißt fehlerhaft oder fehlerfrei.

Die Technikübung an sich ist so aufgebaut, daß sie richtig ausgeführt einen (oder mehrere) Probleme adressiert und korrigiert.

Du bestimmst die Qualität der (Ausführung dieser) Kraultechnik-Übung.

Und damit bist du das Problem.

Und nicht die Kraultechnik-Übung.

Deine Kraultechnik-Übung ist nur so gut (und damit wirksam) wie du sie ausführst.*

* Das setzt voraus, daß du verstehst und weißt, was du tust. Und DA beginnt das Problem.

Und entsprechend deiner Ausführung ist die Wirkung (= Effekt, Korrektur), die du mit einer Kraultechnik-Übung erreichst.

Garbage in = Garbage out

Das heißt: Müll rein = Müll raus.

Oder auf das Kraulschwimmen übertragen: Fehlerhafte Kraultechnik-Übung rein = Fehler im Kraulschwimmen raus

Oder anders herum:

Korrekte Kraultechnik-Übung rein = besseres Kraulschwimmen raus


Das bedeutet für dich:

Die Qualität deiner Kraultechnik-Übungs-Ausführung bestimmt die Qualität der Wirkung (= Verbesserung der Kraultechnik), die du damit erreichen kannst.

Führst du eine Kraultechnik-Übung fehlerhaft aus, dann übst du Fehler.

Und du überträgst diese Fehler in dein Kraulschwimmen.

Durch fehlerhaft ausgeführte Kraultechnik-Übungen vertiefst du vorhandene Fehler in deinem Kraulschwimmen.*

* Manchmal erzeugst du sogar neue Fehler damit… Denn sie wissen nicht, was sie tun…

Und dann wunderst du dich darüber, daß dein Kraulschwimmen so anstrengend bleibt und deine Schwimmzeiten so langsam?

Und daß du trotz Technikübungen nicht besser wirst?

Fehler schwimmen hat noch nie Fehler korrigiert.*

* Übertreibungen (im Sinne einer Überkorrektur) in die entgegengesetzte Richtung bilden hier die Ausnahme

Und mehr vom Falschen hat noch nie etwas richtig gemacht.

Kraultechnik-Übungen bringen dir nichts, wenn du sie falsch* ausführst.

* = fehlerhaft

Oder besser gesagt: Fehlerhafte Kraultechnik-Übungen verbessern keine Fehler im Kraulschwimmen.

Im Gegenteil.

Wenn du also mit Kraultechnik-Übungen Fehler in deiner Technik korrigieren willst, dann stelle sicher, daß du die Kraultechnik-Übung korrekt ausführst.

Und mit einer korrekten Ausführung in der Technikübung den Fehler tatsächlich a) adressierst und b) korrigierst.

Das heißt, daß du lernst, einen fehlerhaften Bewegungsablauf durch einen fehlerfreien Bewegungsablauf zu ersetzen.

Und dann den korrigierten Bewegungsablauf in dein Kraulschwimmen überträgst.

Und im Kraulschwimmen lernst den korrigierten Bewegungsablauf zu halten.

In deinem angestrebten Wettkampftempo. Oder allgemein in der Schwimmgeschwindigkeit in der du schwimmen willst.

Und über deine angestrebte Wettkampfstrecke. Oder allgemein über die Strecke, die du am Stück schwimmen willst.

So lernst du locker und entspannt Kraulschwimmen.

So verbesserst du deine Schwimmzeiten.

Und so erreichst auch du immer wieder neue persönliche Bestzeiten in Training und Wettkampf.

Trainingsangebot

Kraultechnik lernen und verbessern speziell für erwachsene Späteinsteiger ins Kraulschwimmen - Workshops, Videoanalysen und Trainingspläne - Veras Triathlon-Blog & Schwimmstudio.de
Kraultechnik lernen und verbessern speziell für erwachsene Späteinsteiger ins Kraulschwimmen – Workshops, Videoanalysen und Trainingspläne – Veras Triathlon-Blog & Schwimmstudio.de

Buche den 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1) und lerne dir die Grundlagen einer Kraultechnik, die dir entspanntes Kraulschwimmen und schnellere Schwimmzeiten erlaubt.

Lerne wie du die Inhalte deines Trainings so veränderst, daß sie deinem Zeitbudget gerecht werden und trotzdem bessere Schwimmergebnisse bringen. Lerne endlich richtig Kraul „schwimmen“ anstatt dich mit Schwimmhilfen nur über Wasser zu halten.

  • Du möchtest dein Verbesserungspotenzial im Detail kennenlernen? Konkrete Hinweise zu Ursachen, Folgen und Korrekturen?

Buche eine Kraultechnik-Videoanalyse*, wenn du das genau wissen willst. Und was du wie in den nächsten 6-12 Monaten verbessern müßtest, um zukünftig leichter und schneller Kraul zu schwimmen

  • Du weißt nicht, mit welchen Fokuspunkten du deine Kraultechnik verbessern mußt um leichter und schneller Kraul zu schwimmen?

Buche die Kraultechnik-Trainingspläne*, wenn du eine „Bedienungsanleitung“ haben willst, wie du deine Kraultechnik verbessern müßtest, um leichter und schneller Kraul zu schwimmen.

* Videoaufnahmen sind dazu notwendig.

Kontakt

Für weitere Informationen zu

  • Kraultechnik-Workshops
  • Kraultechnik-Videoanalysen
  • und Kraultechnik-Trainingsplänen
  • Verfügbarkeit
  • Preise
  • und Buchung

sende eine E-Mail an vera (dot) honoschenko (at) schwimmstudio (dot) de oder nutze das folgende Kontaktformular

Bitte achte auf die korrekte Schreibweise deiner E-Mail Adresse und beachte die E-Mail Etikette. Danke.

Links

Was bringt dir eine Videoanalyse für deine Kraultechnik?
Verbessere deine Kraultechnik mit dem 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1) für schnellere Schwimmzeiten in Training und Wettkampf
Lerne als erwachsener Anfänger die Grundlagen der Kraultechnik mit dem 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1)
Arbeite gezielt an deinem Unterwasserarmzug mit dem 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 2 (WS-2)
Stöbere im Artikelverzeichnis dieses Blogs

(c) 2018 Vera Bleeke. Alle Rechte vorbehalten.

Kraulschwimmen – Wenn dich Langsamschwimmen schneller macht

Kraulschwimmen - Wenn dich Langsamschwimmen schneller macht - Veras Triathlon-Blog & Schwimmstudio.de
Kraulschwimmen – Wenn dich Langsamschwimmen schneller macht – Veras Triathlon-Blog & Schwimmstudio.de

Wenn du einen guten Schwimmer im Training siehst, denkst du mit großer Wahrscheinlichkeit nicht darüber nach, daß auch der beste Schwimmer mal ein Anfänger war.

Allerdings in seiner Kindheit – und nicht als Erwachsener.

Aber auch die besten Schwimmer arbeiten täglich an ihrer Kraultechnik. Zumindest für einen Teil ihres täglichen Trainings.

Wenn du ein Anfänger im Triathlon oder im Kraulschwimmen bist, dann wäre es sinnvoll, daß du dich vor allem um deine Kraultechnik kümmerst.

BEVOR du anfängst über Schwimmzeiten, Intervalle, Pace, Herzfrequenzen etc. nachzudenken.

Du MUSST – und da führt kein Weg daran vorbei – zuerst die Grundlagen der Kraultechnik BEHERRSCHEN.

Das heißt KÖNNEN. Nicht nur KENNEN.*

* Zwischen beidem gibt es einen bedeutsamen Unterschied!

Wenn du die Grundlagen der Kraultechnik vernachlässigst, dann endest du sehr schnell mit*:

  • fehlerhafte, instabile Wasserlage, die dich ausbremst
  • fehlerhafte Kopfhaltung, die dich ausbremst
  • fehlerhafter, verkrampfter Beinschlag aus den Knien heraus, der dich ausbremst
  • fehlerhafte Beinhaltung, die dich ausbremst
  • jede Bewegung geht in alle möglichen Richtungen – nur nicht geradeaus in Schwimmrichtung
  • und jede Menge Herumgespritze im Wasser auch im langsamen Schwimmen – was immer ein deutlicher Hinweis auf hohen Krafteinsatz und Energieverschwendung ist

* einige Fehlerbeispiele, die die dich langsam halten und dein Kraulschwimmen anstrengend machen

Wenn du dagegen einen guten Schwimmer siehst, dann wirst du sofort den Unterschied sehen:

  • entspannte, korrekte und stabile Wasserlage
  • Kopfhaltung passend für sein Können
  • entspannter Beinschlag, der im Rumpf beginnt und Vortrieb erzeugt
  • Beinhaltung die den Vortrieb unterstützt
  • jede Bewegung ist kontrolliert und gezielt in Schwimmrichtung ausgerichtet
  • und im ruhigen bis lockerem Schwimmen so gut wie kein Wasserspritzen

Indem du dir die Zeit nimmst und erst an den Grundlagen der Kraultechnik arbeitest bis sie sitzen, anstatt sofort über Schwimmstrecken und Schwimmzeiten nachzudenken, wirst auch du bald einem guten Schwimmer ähnlicher Kraul zu schwimmen.

Niemand – auch nicht der beste Schwimmer – wurde mit einer guten Kraultechnik geboren.

Das ist immer das Ergebnis von zielgerichtetem, jahrelangem Üben und Trainieren.

Aber JEDER kann seine Kraultechnik verbessern. Und über eine verbesserte Kraultechnik schnellere Schwimmzeiten erreichen.*

* Vorsicht! Immer im Rahmen des jeweiligen Trainingsaufwands!

Wie kannst du deine Kraultechnik verbessern?

Drei kurze Tipps.

TIPP 1 – Langsam schwimmen um schneller zu werden

Der schnellste Weg um zu einer besseren Kraultechnik zu kommen, die dir schnellere Schwimmzeiten erlaubt, ist langsam zu schwimmen.

Kontrolliert langsam zu schwimmen ist etwas anderes als unkontrolliert langsame Schwimmzeiten zu schwimmen!

Schwimmgeschwindigkeit raus und Kraultechnik rein.

Du lernst die korrekten Bewegungsabläufe nur, indem du langsam schwimmst.

Du lernst fehlerhafte Bewegungsabläufe, indem du zu früh Geschwindigkeit hinzu fügst.

Geschwindigkeit kommt zu dir, wenn du korrekte Bewegungsabläufe hast.

Mit fehlerhaften Bewegungsabläufen wirst du der Geschwindigkeit immer hinterher laufen.

Kannst du nur ein Einheitstempo*, dann hast du definitiv Probleme mit deiner Kraultechnik, die dich in deiner Leistungsentwicklung behindern.

* mittellangsam oder mittelschnell – je nachdem von welcher Seite du es betrachten willst

TIPP 2 – Weniger ist mehr – Teil 1

Nutze für dich WENIGE (!) und sinnvolle (!) Technikübungen – die du auch KÖNNEN (!) mußt, wenn sie dir nutzen sollen.

* Es ist sinnfrei Kraultechnik-Übungen nur um der Kraultechnik-Übungen willen zu schwimmen.

Und nutze VIELE (!) KORREKTE (!) Wiederholungen, damit diese korrekten Bewegungsabläufe in deiner Muskulatur abgespeichert werden können.*

* falsche (= fehlerhafte) Bewegungsabläufe werden genauso abgespeichert. Den Unterschied zwischen Richtig und Falsch merkst du sofort an deinem Anstrengungsfaktor (Krafteinsatz, Energieverbrauch, Herzfrequenz, Atemfrequenz, …).

Einige Kraultechnik-Übungen findest du auf dem Blog. Hier drei Beispiele:

Eine sinnvolle Übungsreihe – ohne zusätzliche Kraultechnik-Übungen – um einen vortriebswirksamen Bewegungsablauf im Kraulschwimmen zu erwerben (der dir leichteres und schnelleres Kraulschwimmen ermöglicht), lernst du im WS-1.

TIPP 3 – Weniger ist mehr – Teil 2

Lerne dich auf eine einzige Sache (= Fokuspunkt) zu konzentrieren.

Anstatt auf zwei, drei, vier, … alles.

Multitasking ist eine Illusion, die gern als Realität verkauft wird.

Und wenn du dich an diese einfachen Regeln hältst – langsam schwimmen, passende Übungen, nur ein Fokuspunkt pro Übung oder Kraulschwimmen – dann wirst du schnell feststellen, daß Langsamschwimmen dich schneller macht.

Eine gute Kraultechnik ist das Fundament für alles, was danach kommt.

Und eine gute Kraultechnik kann jeder in jedem Alter lernen.

Trainingsangebot

Kraultechnik lernen und verbessern speziell für erwachsene Späteinsteiger ins Kraulschwimmen - Workshops, Videoanalysen und Trainingspläne - Veras Triathlon-Blog & Schwimmstudio.de
Kraultechnik lernen und verbessern speziell für erwachsene Späteinsteiger ins Kraulschwimmen – Workshops, Videoanalysen und Trainingspläne – Veras Triathlon-Blog & Schwimmstudio.de

Buche den 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1) und lerne dir die Grundlagen einer Kraultechnik, die dir entspanntes Kraulschwimmen und schnellere Schwimmzeiten erlaubt.

Lerne wie du die Inhalte deines Trainings so veränderst, daß sie deinem Zeitbudget gerecht werden und trotzdem bessere Schwimmergebnisse bringen. Lerne endlich richtig Kraul „schwimmen“ anstatt dich mit Schwimmhilfen nur über Wasser zu halten.

  • Du möchtest dein Verbesserungspotenzial im Detail kennenlernen? Konkrete Hinweise zu Ursachen, Folgen und Korrekturen?

Buche eine Kraultechnik-Videoanalyse*, wenn du das genau wissen willst. Und was du wie in den nächsten 6-12 Monaten verbessern müßtest, um zukünftig leichter und schneller Kraul zu schwimmen

  • Du weißt nicht, mit welchen Fokuspunkten du deine Kraultechnik verbessern mußt um leichter und schneller Kraul zu schwimmen?

Buche die Kraultechnik-Trainingspläne*, wenn du eine „Bedienungsanleitung“ haben willst, wie du deine Kraultechnik verbessern müßtest, um leichter und schneller Kraul zu schwimmen.

* Videoaufnahmen sind dazu notwendig.

Kontakt

Für weitere Informationen zu

  • Kraultechnik-Workshops
  • Kraultechnik-Videoanalysen
  • und Kraultechnik-Trainingsplänen
  • Verfügbarkeit
  • Preise
  • und Buchung

sende eine E-Mail an vera (dot) honoschenko (at) schwimmstudio (dot) de oder nutze das folgende Kontaktformular

Bitte achte auf die korrekte Schreibweise deiner E-Mail Adresse und beachte die E-Mail Etikette. Danke.

Links

Was bringt dir eine Videoanalyse für deine Kraultechnik?
Verbessere deine Kraultechnik mit dem 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1) für schnellere Schwimmzeiten in Training und Wettkampf
Lerne als erwachsener Anfänger die Grundlagen der Kraultechnik mit dem 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1)
Arbeite gezielt an deinem Unterwasserarmzug mit dem 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 2 (WS-2)
Stöbere im Artikelverzeichnis dieses Blogs

(c) 2018 Vera Bleeke. Alle Rechte vorbehalten.

Das Problem mit der Trainingshäufigkeit im Kraulschwimmen

Das Problem mit der Trainingshäufigkeit im Kraulschwimmen - Veras Triathlon-Blog & Schwimmstudio.de
Das Problem mit der Trainingshäufigkeit im Kraulschwimmen – Veras Triathlon-Blog & Schwimmstudio.de

Es kommen immer wieder Anfragen von Athleten, die nur 1 x pro Woche zum Schwimmen gehen und sich wundern, daß sie so geringe (= sprich: keine) Fortschritte machen.

Sorry.

Aber da kann ich nur den Kopf schütteln.

Wenn du nicht öfter als 1 x por Woche zum Schwimmen gehen WILLST, dann überlege dir, ob du in der richtigen Sportart für dich bist.

Alles ist eine Frage der Priorität.

Wenn du Leistungsverbesserungen im Kraulschwimmen anstrebst, oder das Kraulschwimmen tatsächlich lernen willst, dann empfehle ich dir dem Kraulschwimmen eine höhere Priorität zu geben.

Ansonsten wird das nix.

1 x pro Woche ist Wellness.

Und das ist egal ob das (Kraul)Schwimmen, Laufen, Radfahren, Golf oder Yoga ist.

Wenn Wellness (oder Bewegung) dein Ziel ist, dann ist das vollkommen ok.

Dann mach dir keine Gedanken um Leistungsverbesserung oder Training.

Wenn du eine Fertigkeit* wie das Kraulschwimmen tatsächlich lernen oder verbessern willst, und/oder Leistungsverbesserungen anstrebst, dann mußt du mindestens 2 x pro Woche eine Stunde das machen, was du lernen oder verbessern** willst.

* und das bezieht sich auf alles andere im Leben – das kann auch eine Sprache lernen, Zeichnen lernen oder ein Computerprogramm lernen sein

** „verbessern“ ist das gleiche wie „etwas neu lernen“ = du mußt Kraultechnik-Fehler durch korrekte Bewegungsabläufe ersetzen

Weniger ist Selbstbetrug.


Warst du nie in der Schule?

Wenn doch, ist dir schon mal aufgefallen, daß du die meisten Fächer mindestens 2 x pro Woche hattest?

Das sind universelle LERNPRINZIPIEN, die für ALLES gelten.


Ich gebe dir mal einen kleinen Vergleich.

Die Woche hat 168 Stunden.

Davon schwimmst du 1 Stunde.

Und 167 Stunden machst du etwas anderes.

Du gehst nicht in den Kälteschlaf und wachst nach 167 Stunden wieder auf ohne irgendein anderes Futzelchen an Informationen aufgenommen zu haben.

Nein.

Du verarbeitest 167 Stunden lang andere Informationen.

Dämmert dir etwas?

Das, was du nur einmal pro Woche machst, wird ständig von anderen Sachen (Informationen, Bewegungsinformationen) „überschrieben“.

Noch ein Beispiel.

Stell dir mal einen kleinen Pfad und eine Autobahn vor.

Einen Pfad, den du dir durch den Dschungel mit der Machete schlägst.*

* Das ist das einmalige Schwimmen pro Woche.

Jetzt gehst du diesen Pfad eine Woche lang nicht mehr.

Du kommst wieder und findest den Pfad nicht mehr.

Der Pfad ist zugewuchert.

Dazu im Vergleich die vielbefahrene Autobahn.*

* Das wäre der Profi-Athlet, dessen „Job“ der Sport ist. Bei Schwimmern wären das bis zu 14 x pro Woche je 90-120 Minuten (oder mehr).

Die wird täglich befahren.

Da wuchert nix mehr zu.

DAS BLEIBT.

„Training“ kannst du erst etwas nennen, was du mindestens 2 x pro Woche machst.*

* Das ist das MINIMUM an Training, was notwendig ist um etwas zu lernen oder zu verbessern.

Dann ist der Abstand zwischen den Wiederholungen ausreichend klein genug, um das Vergessen zu verhindern.*

* Optimal in diesem Minimum wäre eine Wiederholung in „regelmäßigen“ zeitlichen Abständen, also alle 2-3 Tage.

Das Problem mit der Trainingshäufigkeit im Kraulschwimmen - Tabelle mit Beispielen für 2 Trainingseinheiten pro Woche - Veras Triathlon-Blog & Schwimmstudio.de
Das Problem mit der Trainingshäufigkeit im Kraulschwimmen – Tabelle mit Beispielen für 2 Trainingseinheiten pro Woche – Veras Triathlon-Blog & Schwimmstudio.de

Es ist nicht nur dein „Hirn“, das vergißt.

Auch jeglicher Reiz durch Belastung, den deine Muskulatur erhalten hätte, ist bis dahin wieder auf den Ursprungszustand zurück gesunken.

Sorry. Leute, die behaupten, sie würden mit 1 x pro Woche Fortschritte machen, belügen sich selbst.

Vorsicht!

Es ist etwas anderes bereits Gelerntes wieder zu aktivieren!

Der Körper vergißt Trampelpfade.

Aber der Körper vergißt keine einmal angelegte „Autobahnen“ mehr!

Wenn du schon mal ein guter Kraulschwimmer warst, dann kannst du u.U. einen großen Teil dessen (was du mal konntest) wieder aktivieren.

Auch mit 1 x pro Woche.

Aber Verbesserungen darüber hinaus?

Vergiß es!

Trainingsangebot

Kraultechnik lernen und verbessern speziell für erwachsene Späteinsteiger ins Kraulschwimmen - Workshops, Videoanalysen und Trainingspläne - Veras Triathlon-Blog & Schwimmstudio.de
Kraultechnik lernen und verbessern speziell für erwachsene Späteinsteiger ins Kraulschwimmen – Workshops, Videoanalysen und Trainingspläne – Veras Triathlon-Blog & Schwimmstudio.de

Buche den 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1) und lerne dir die Grundlagen einer Kraultechnik, die dich tatsächlich vorwärts bringt. Schaffe dir deine Basis für bessere Schwimmzeiten im Kraulschwimmen.

Lerne wie du die Inhalte deines Trainings so veränderst, daß sie deinem Zeitbudget gerecht werden und trotzdem bessere Schwimmergebnisse bringen. Lerne endlich richtig Kraul „schwimmen“ anstatt dich mit Schwimmhilfen nur über Wasser zu halten.

  • Du möchtest dein Verbesserungspotenzial im Detail kennenlernen? Konkrete Hinweise zu Ursachen, Folgen und Korrekturen?

Buche eine Kraultechnik-Videoanalyse*, wenn du das genau wissen willst. Und was du wie in den nächsten 6-12 Monaten verbessern müßtest, um zukünftig leichter und schneller Kraul zu schwimmen

  • Du weißt nicht, mit welchen Fokuspunkten du deine Kraultechnik verbessern mußt um leichter und schneller Kraul zu schwimmen?

Buche die Kraultechnik-Trainingspläne*, wenn du eine „Bedienungsanleitung“ haben willst, wie du deine Kraultechnik verbessern müßtest, um leichter und schneller Kraul zu schwimmen.

* Videoaufnahmen sind dazu notwendig.

Kontakt

Für weitere Informationen zu

  • Kraultechnik-Workshops
  • Kraultechnik-Videoanalysen
  • und Kraultechnik-Trainingsplänen
  • Verfügbarkeit
  • Preise
  • und Buchung

sende eine E-Mail an vera (dot) honoschenko (at) schwimmstudio (dot) de oder nutze das folgende Kontaktformular

Bitte achte auf die korrekte Schreibweise deiner E-Mail Adresse und beachte die E-Mail Etikette. Danke.

Links

Was bringt dir eine Videoanalyse für deine Kraultechnik?
Verbessere deine Kraultechnik mit dem 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1) für schnellere Schwimmzeiten in Training und Wettkampf
Lerne als erwachsener Anfänger die Grundlagen der Kraultechnik mit dem 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1)
Arbeite gezielt an deinem Unterwasserarmzug mit dem 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 2 (WS-2)
Stöbere im Artikelverzeichnis dieses Blogs

(c) 2018 Vera Bleeke. Alle Rechte vorbehalten.

Kraultechnik – Hohe Kopfhaltung oder neutrale Kopfhaltung – Was ist besser?

Kraultechnik  - Hohe Kopfhaltung oder neutrale Kopfhaltung - Was ist für dich besser? Finde es heraus mit den <a href="https://janedoemuc.wordpress.com/1-tages-intensiv-kraultechnik-workshops-fuer-triathleten/" title="Übersicht der -Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshops von Veras Triathlon-Blog und Schwimmstudio.de" target="">Kraultechnik-Workshops</a> von Veras Triathlon-Blog - Schwimmstudio.de
Kraultechnik – Hohe Kopfhaltung oder neutrale Kopfhaltung – Was ist für dich besser? Finde es heraus mit den Kraultechnik-Workshops von Veras Triathlon-Blog – Schwimmstudio.de

Eine hohe Kopfhaltung im Kraulschwimmen mit dem Blick voraus an die andere Wand (im Pool) ist weder grundsätzlich falsch noch grundsätzlich richtig. Aber sie kann falsch für dich sein.

Eine zu hohe Kopfhaltung kann damit auch EINE Ursache dafür sein, daß du keine Fortschritte im Kraulschwimmen machst.

Inhalt

.

Wie gut ist dein „Gesamtpaket“ im Kraulschwimmen?

Du wirst viele gute (= schnelle) Schwimmer sehen, die im Kraulschwimmen nach vorn sehen. Frag dich selbst, ob du so gut schwimmen kannst, wie dieser Schwimmer, denn das „Gesamtpaket“ entscheidet, wie hoch du deinen Kopf im Kraulschwimmen halten darfst – oder nicht.

Wenn du beispielsweise über ausreichend Körperspannung und einen guten Beinschlag verfügst (nebst ein paar anderen „Kleinigkeiten“), dann kannst du es dir erlauben den Kopf im Kraulschwimmen relativ hoch zu tragen.

Bist du ein erwachsener Späteinsteiger ins Kraulschwimmen, dann ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, daß du a) ungenügend Körperspannung im Kraulschwimmen und b) einen mangelhaften Kraulbeinschlag hast. Das bedeutet für dich, daß die Voraussetzungen für ein ungestraftes Kopf-Heben im Kraulschwimmen leider nicht gegeben sind.

Das Wasser und dein Körper strafen dich sofort mit einer verschlechterten Wasserlage ab. Eine schlechte Wasserlage bringt sofort einen höheren, zusätzlichen Wasserwiderstand mit sich. Dieser kostet dich zusätzlich Kraft und dein Kraulschwimmen wird anstrengend. Du kommst im Wasser nur schwer vorwärts. Deine Schwimmstrecken bleiben kurz. Und deine Schwimmzeiten langsam.

Damit ist es für dich beim Kraulen empfehlenswerter deinen Kopf in eine neutrale Haltung in Verlängerung deiner Wirbelsäule zu bringen und damit deinen Blick mehr auf den Boden zu senken, um damit „etwas“ einer fehlenden Körperspannung und einem mangelhaften Kraulbeinschlag als Ausgleich entgegen zu setzen.

.

Wie fühlt sich deine Kopfhaltung im Kraulschwimmen für dich an?

Auch der Wohlfühlfaktor (Bequemlichkeit, Komfort) kann über deine Kopfhaltung entscheiden. Wenn du dich mit einer hohen Kopfhaltung wohl fühlst ist das ok. Genauso ist es ok, wenn du dich mit einer neutralen Kopfhaltung wohl fühlst. ABER: Beides ist nur ok, wenn du damit deine Wasserlage herstellen und mühelos halten kannst.

.

Es gibt nicht die eine richtige Kopfhaltung im Kraulschwimmen

Es gibt nicht die „eine, einzig richtige Kopfhaltung im Kraulschwimmen“, die für alle Athleten das Non-Plus-Ultra darstellt. Wer das behauptet, redet Blödsinn.

Es gibt im Kraulschwimmen (wie in jedem anderen Sport) immer nur ein individuelles Optimum.

Und dein individuelles Optimum wird bestimmt durch deine individuellen Voraussetzungen, die du mitbringst.

Wenn du die Spitzenschwimmer auf YouTube oder bei Schwimmwettkämpfen beobachtest, dann kannst auch du sehen, daß es dort sehr unterschiedliche Kopfhaltungen gibt. Manche dieser Athleten sehen geradeaus nach vorn. Andere wiederum sehen direkt auf den Boden unter ihnen. Und wiederum andere Athleten machen irgend etwas dazwischen.

Und das gleiche gilt für dich als erwachsener Späteinsteiger ins Kraulschwimmen.

MERKE: Du brauchst die Kopfhaltung, die es dir primär ermöglicht leichter deine Wasserlage herzustellen und zu halten.

Denn DAS ist die Grundlage jeder weiteren Bewegung im Wasser. Alles andere ist sekundär und kommt danach. Ist deine Wasserlage mangelhaft wirst du IMMER Probleme im Kraulschwimmen haben und niemals über einen Anfängerstatus hinaus kommen. Leider gibt es Athleten (und noch schlimmer: auch Trainer), die das nicht begreifen …

Das bedeutet auch, daß du im Laufe der Zeit deine Kopfhaltung verändern kannst. Immer in Abhängigkeit davon wie gut du deine Wasserlage herzustellen und zu halten gelernt hast.

.

Kraultechnik  - Hohe Kopfhaltung oder neutrale Kopfhaltung - Was ist für dich besser? Finde es heraus mit den <a href="https://janedoemuc.wordpress.com/1-tages-intensiv-kraultechnik-workshops-fuer-triathleten/" title="Übersicht der -Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshops von Veras Triathlon-Blog und Schwimmstudio.de" target="">Kraultechnik-Workshops</a> von Veras Triathlon-Blog - Schwimmstudio.de
Kraultechnik – Hohe Kopfhaltung oder neutrale Kopfhaltung – Was ist für dich besser? Finde es heraus mit den Kraultechnik-Workshops von Veras Triathlon-Blog – Schwimmstudio.de

Wann kannst du dir eine hohe Kopfhaltung im Kraulen erlauben?

(1) Hast du eine natürlich gute Wasserlage, dann kannst du dir eine hohe Kopfhaltung mit Blick auf die gegenüberliegende Wand im Schwimmbecken erlauben. Eine etwas höhere oder hohe Kopfhaltung hält dir in diesem Fall deine Beine und Füße in der Position, die dir einen optimalen Beinschlag für deinen Vortrieb erlaubt.

Wenn du eine natürlich gute Wasserlage (= horizontal, knapp unter oder an der Wasseroberfläche, fast parallel zur Wasseroberfläche) hast, dann hebt dir eine neutrale Kopfhaltung (mit Blick auf den Boden direkt unter dir) u.U. deine Hüften und Füße noch höher aus dem Wasser bis dein Beinschlag unwirksam wird. Das wäre kontraproduktiv und du würdest Vortrieb verlieren.

Aus diesem Grund kann es für Athleten, die von Natur aus bereits über eine gute Wasserlage verfügen, empfehlenswerter sein den Kopf höher zu heben und mehr nach vorn zu sehen. Das hält die Hüften und Beine – FÜR DIESE ATHLETEN – in einer optimalen Position im Wasser, um über den Beinschlag Vortrieb zu erzeugen.

(2) Hast du eine gute Körperspannung und einen guten Beinschlag, dann kannst du dir auch eine hohe Kopfhaltung auf die gegenüberliegende Wand im Schwimmbecken erlauben.

Mit guter Körperspannung und gutem Beinschlag kannst du die Gewichtsverlagerung entgegen der Schwimmrichtung durch eine hohe Kopfhaltung ausgleichen. (Die Gewichtsverlagerung in Richtung Hüften/Beine/Füße würde ohne Körperspannung und guten Beinschlag Hüften/Beine/Füße zum Absinken bringen.)

Gute Körperspannung und guten Beinschlag kannst du lernen. Das ist allerdings mit gezieltem Üben von Kraultechnik verbunden. Es passiert nicht automatisch durch planloses Dauerschwimmen oder einen X-beliebigen Trainingsplan.

Athleten mit Wasserlage vom Typ „Ente“ sind oft (aber nicht immer):

  • Frauen
  • Athleten mit einem längeren Oberkörper im Verhältnis zum Unterkörper
  • Athleten mit leistungssportlicher Vergangenheit im Schwimmen
  • Athleten mit gut ausgeprägtem Körpergefühl
  • Athleten mit gut ausgeprägten koordinativen (Lern-)Fähigkeiten
  • Athleten mit gut ausgeprägten motorischen (Lern-)Fähigkeiten
  • und Athleten bei denen mehrere dieser Faktoren zusammen kommen…

Ausnahmen bestätigen die Regel ;o)

.

Kraultechnik  - Hohe Kopfhaltung oder neutrale Kopfhaltung - Was ist für dich besser? Finde es heraus mit den <a href="https://janedoemuc.wordpress.com/1-tages-intensiv-kraultechnik-workshops-fuer-triathleten/" title="Übersicht der -Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshops von Veras Triathlon-Blog und Schwimmstudio.de" target="_blank">Kraultechnik-Workshops</a> von Veras Triathlon-Blog - Schwimmstudio.de
Kraultechnik – Hohe Kopfhaltung oder neutrale Kopfhaltung – Was ist für dich besser? Finde es heraus mit den Kraultechnik-Workshops von Veras Triathlon-Blog – Schwimmstudio.de

Wann bist du besser mit einer neutralen Kopfhaltung im Kraul schwimmen bedient?

(1) Hast du eher eine Wasserlage von Typ „Bleiente“, dann kannst du dir keine hohe Kopfhaltung mit Blick auf die gegenüberliegende Wand im Schwimmbecken erlauben.

Eine neutrale Kopfhaltung mit Blick auf den Boden direkt unter dir wird dir dabei helfen deine Hüften und Beine näher zur Wasseroberfläche zu bringen.

Du mußt immer bedenken, daß dein Kopf ein Eigengewicht von ca. 3-4kg hat. Wirfst du deinen Kopf in den Nacken und blickst nach vorn, dann verlagerst du dieses Gewicht in Richtung deiner Hüften und Füße. Diese sinken daraufhin gern noch weiter ab. Hängen deine Hüften und Beine und Füße tiefer als deine Schultern und dein Kopf dann erzeugst du zusätzlichen Wasserwiderstand, den du mit jedem einzelnen Armzug zusätzlich zu überwinden hast.

Selbst der beste Unterwasserarmzug hilft dir dann da nicht weiter. (Ausnahmen sind die wenigen Athleten, die sich über ihren Armzug „gerade ziehen“ können. Wenn du hier liest, dann gehörst du nicht dazu.) Dein Krafteinsatz bleibt immer zu groß, um nennenswerte Steigerungen in deiner Schwimmgeschwindigkeit erreichen zu können.

Athleten mit Wasserlage vom Typ „Bleiente“ sind oft (aber nicht immer):

  • Männer
  • gute Läufer und Radfahrer
  • Athleten mit einem längeren Unterkörper im Verhältnis zum Oberkörper
  • sehr schlanke Athleten
  • sehr muskulöse/durchtrainierte Athleten (aus anderen Sportarten)
  • Athleten, denen die Grundlagen der Kraultechnik fehlen (mangelhafte Wasserlage, mangelhafter Beinschlag, mangelhafte Kraulatmung, …)
  • und Athleten bei denen mehrere dieser Faktoren zusammen kommen…

Ausnahmen bestätigen die Regel ;o)

Wenn du dich in dieser kleinen Liste wiederfindest, heißt das nicht, daß du zu einer nachteiligen, weil falschen Wasserlage verdammt bist. Es heißt nicht, daß du diese Liste als Ausrede benutzen sollst, um die Arbeit an deiner Wasserlage zu vermeiden. Es heißt auch nicht, daß du einen Persilschein hast für den sinnlosen Dauereinsatz von Schwimmhilfen wie Pullbuoy, Neoprenanzug oder Flossen. Nein.

Es heißt, daß du anders Üben und Trainieren mußt, als die Athleten, die von Natur aus eine gute Wasserlage haben. Es heißt, daß du das Lernen mußt, was andere von der Natur mitgegeben bekommen haben. Und es heißt, daß du dir eine gute Wasserlage erarbeiten mußt BEVOR du anfängst längere Strecken zu schwimmen.

Athleten vom Typ „Bleiente“ sinken die Hüften und Beine ab. Sie sind mit Pullbuoy (oder zwei Pullbuoys) oder Neoprenanzug oder anderen Schwimmhilfen deutlich schneller als ohne. Sie können mit Schwimmhilfen längere Strecken schwimmen als ohne. Probleme mit der Kraulatmung kommen häufig hinzu. Die Schwimmzeiten liegen deutlich über 20 Minuten auf 1000m.

Bitte beachte: 20 Minuten auf 1000m ist keine gute Schwimmzeit, sondern die erste große Hürde, die es für erwachsene Späteinsteiger zu knacken gilt, wenn es um Schwimmzeiten/ Leistung geht. Viele ambitionierte Athleten, die erst als Erwachsene das Kraulschwimmen gelernt haben, tun sich schwer dieses erste Zeitziel zu erreichen oder zu unterbieten.

Eine neutrale Kopfhaltung mit Augen auf den Boden direkt unter dir KANN eine erste Maßnahme sein, um deine Hüften und Beine etwas näher zur Wasseroberfläche zu bringen. Damit reduzierst du überflüssigen Wasserwiderstand und du erreichst mehr Vortrieb mit dem gleichen Krafteinsatz.

Kraultechnik  - Hohe Kopfhaltung oder neutrale Kopfhaltung - Was ist für dich besser? Finde es heraus mit den <a href="https://janedoemuc.wordpress.com/1-tages-intensiv-kraultechnik-workshops-fuer-triathleten/" title="Übersicht der -Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshops von Veras Triathlon-Blog und Schwimmstudio.de" target="_blank">Kraultechnik-Workshops</a> von Veras Triathlon-Blog - Schwimmstudio.de
Kraultechnik – Hohe Kopfhaltung oder neutrale Kopfhaltung – Was ist für dich besser? Finde es heraus mit den Kraultechnik-Workshops von Veras Triathlon-Blog – Schwimmstudio.de

Es wird wahrscheinlich nicht die einzige Haltungsänderung sein, die du brauchst, um deine Wasserlage zu verbessern. Aber mit der Veränderung deiner Kopfhaltung hast du einen ersten Schritt in die richtige Richtung getan.

(2) Hast du keine gute Körperspannung und einen Beinschlag, mit dem du eher rückwärts als vorwärts schwimmst, dann kannst du dir keine hohe Kopfhaltung mit Blick auf die gegenüberliegende Wand im Schwimmbecken erlauben.

Eine neutrale Kopfhaltung mit Blick auf den Boden direkt unter dir wird dir dabei helfen deine Hüften und Beine näher zur Wasseroberfläche zu bringen.

(3) Hast du körperliche Beschwerden, dann kannst du dir keine hohe Kopfhaltung mit Blick auf die gegenüberliegende Wand im Schwimmbecken erlauben.

Körperliche Beschwerden aufgrund einer zu hohen Kopfhaltung können sein:

  • Verspannungen im Nackenbereich
  • Verspannungen im Schulterbereich
  • Verspannungen im gesamten Rückenbereich

Bis hin zu

  • Nackenschmerzen
  • Schulterschmerzen
  • Rückenschmerzen

Eine neutrale Kopfhaltung entspannt dir die Nackenmuskulatur, die Muskulatur im Schulterbereich und hält deinen Rücken frei von Verkrampfung.

Eine neutrale Kopfhaltung mit Blick auf den Boden direkt unter dir wird dir dabei helfen deine körperlichen Beschwerden zu lindern und deine Wasserlage zu verbessern.

Wie bereits an anderer Stelle geschrieben: Eine Veränderung deiner Kopfhaltung bringt dir wenig bis nichts, wenn du wie ein nasser Sack im Wasser hängst.

Eine Veränderung deiner Kopfhaltung bringt dir am meisten (an Verbesserung für deine Wasserlage und Entspannung beim Schwimmen) mit ausreichend Körperspannung und Streckung.

.

Kraultechnik  - Hohe Kopfhaltung oder neutrale Kopfhaltung - Was ist für dich besser? Finde es heraus mit den <a href="https://janedoemuc.wordpress.com/1-tages-intensiv-kraultechnik-workshops-fuer-triathleten/" title="Übersicht der -Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshops von Veras Triathlon-Blog und Schwimmstudio.de" target="_blank">Kraultechnik-Workshops</a> von Veras Triathlon-Blog - Schwimmstudio.de
Kraultechnik – Hohe Kopfhaltung oder neutrale Kopfhaltung – Was ist für dich besser? Finde es heraus mit den Kraultechnik-Workshops von Veras Triathlon-Blog – Schwimmstudio.de

Fazit

Somit gibt es kein allgemeingültiges „besser“ oder „schlechter“ in der Kopfhaltung im Kraulschwimmen, das für jeden Athleten gilt.

Es gibt für jeden Athleten nur eine individuell optimale Kopfhaltung im Kraulschwimmen. Diese kannst du über Versuch und Irrtum selbst herausfinden oder dir dabei helfen lassen sie herauszufinden.

.

Kraultechnik  - Hohe Kopfhaltung oder neutrale Kopfhaltung - Was ist für dich besser? Finde es heraus mit den <a href="https://janedoemuc.wordpress.com/1-tages-intensiv-kraultechnik-workshops-fuer-triathleten/" title="Übersicht der -Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshops von Veras Triathlon-Blog und Schwimmstudio.de" target="_blank">Kraultechnik-Workshops</a> von Veras Triathlon-Blog - Schwimmstudio.de
Kraultechnik – Hohe Kopfhaltung oder neutrale Kopfhaltung – Was ist für dich besser? Finde es heraus mit den Kraultechnik-Workshops von Veras Triathlon-Blog – Schwimmstudio.de

Trainingsangebot

Für erwachsene Einsteiger ins Kraulschwimmen: Lerne von Anfang an welche Wirkung deine Kopfhaltung auf dein Kraulschwimmen hat und lerne deine Kopfhaltung gezielt einzusetzen um leichter eine gute Wasserlage herzustellen.

Buche jetzt den 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1) von Veras Triathlon-Blog und Schwimmstudio.de und lerne die Grundlagen einer Kraultechnik, die dich vorwärts bringt. Schaffe dir so die notwendigen Voraussetzungen für erfolgreiches Konditionstraining (Ausdauer, Kraft und Schnelligkeit) im Schwimmen.

Für erwachsene Athleten mit erfahrung im Kraulschwimmen: Lerne zu fühlen, wie deine Kopfhaltung deine Wasserlage und über deine Wasserlage deine Anstrengung im Kraulschwimmen und deine Schwimmzeiten beeinflußt.

Buche jetzt den 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1) von Veras Triathlon-Blog und Schwimmstudio.de und fange jetzt an gezielt deine Kraultechnik zu verbessern. Schaffe die Voraussetzungen für erfolgreiches Konditionstraining (Ausdauer, Kraft und Schnelligkeit) im Schwimmen. Für schnellere Schwimmzeiten in Training und Wettkampf.

.

Kraultechnik  - Hohe Kopfhaltung oder neutrale Kopfhaltung - Was ist für dich besser? Finde es heraus mit den <a href="https://janedoemuc.wordpress.com/1-tages-intensiv-kraultechnik-workshops-fuer-triathleten/" title="Übersicht der -Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshops von Veras Triathlon-Blog und Schwimmstudio.de" target="_blank">Kraultechnik-Workshops</a> von Veras Triathlon-Blog - Schwimmstudio.de
Kraultechnik – Hohe Kopfhaltung oder neutrale Kopfhaltung – Was ist für dich besser? Finde es heraus mit den Kraultechnik-Workshops von Veras Triathlon-Blog – Schwimmstudio.de

Kontakt

Für weitere Informationen, Preise, Verfügbarkeit und Buchung sende eine E-Mail an vera (dot) honoschenko (at) schwimmstudio (dot) de oder nutze das folgende Kontaktformular

Schreibe etwas über dich (Was sind deine Vorkenntnisse/Leistungen im Kraulschwimmen? Was sind deine Probleme im Kraulschwimmen? Was sind deine Ziele im Kraulschwimmen?).

.

Kraultechnik  - Hohe Kopfhaltung oder neutrale Kopfhaltung - Was ist für dich besser? Finde es heraus mit den <a href="https://janedoemuc.wordpress.com/1-tages-intensiv-kraultechnik-workshops-fuer-triathleten/" title="Übersicht der -Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshops von Veras Triathlon-Blog und Schwimmstudio.de" target="_blank">Kraultechnik-Workshops</a> von Veras Triathlon-Blog - Schwimmstudio.de
Kraultechnik – Hohe Kopfhaltung oder neutrale Kopfhaltung – Was ist für dich besser? Finde es heraus mit den Kraultechnik-Workshops von Veras Triathlon-Blog – Schwimmstudio.de

Links

Kraulschwimmen – Denn sie wissen nicht was sie tun
Kraulschwimmen – Korrgiere deinen Beinschlag
Schwimmen im Triathlon – Fehler in der Wasserlage
Kraulschwimmen – Hinweis zum Gleiten
Kraulschwimmen im Triathlon – So stellst du das Übergreifen ab
Schwimmen im Triathlon – Über die Körperspannung im Kraulschwimmen
Kraulschwimmen – Wasserlage beginnt mit Körperspannung
Reduziere deinen Wasserwiderstand im Kraulschwimmen
Mersatz zur maximalen Streckung im Kraulschwimmen
Die 10 häufigsten Technikfehler im Kraulschwimmen
Techniktraining im Schwimmen.
Was bringt dir eine Videoanalyse für deine Kraultechnik?
Verbessere deine Kraultechnik mit dem 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1)
Lerne als erwachsener Anfänger die Grundlagen der Kraultechnik mit dem 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1)
Arbeite gezielt an deinen Unterwasserarmzug mit dem 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 2 (WS-2)
Stöbere im Artikelverzeichnis dieses Blogs

© 2017 Vera Bleeke. Alle Rechte vorbehalten.

Kraultechnik verbessern – Welches Feedback nutzt du?

Verbessere gezielt die Grundlagen deiner Kraultechnik mit dem 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1). Lerne Feedback zu deinem Vorteil zu nutzen. Veras Triathlon-Blog - Schwimmstudio.de
Lerne und verbessere die Grundlagen deiner Kraultechnik mit dem 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1). Lerne Feedback richtig zu nutzen. Veras Triathlon-Blog – Schwimmstudio.de

Wenn du beschlossen hast dein Kraulschwimmen und damit deine Kraultechnik zu verbessern, dann erhältst du immer und sofort Rückmeldung dazu ob du das Richtige machst oder nicht. Du erhältst während du Kraul schwimmst ständig Feedback durch deinen Körper und das Wasser. Bei jedem Armzug, jedem Beinschlag, jedem Atemzug. Andere Rückmeldungen erhältst du beispielsweise durch deinen Trainer oder andere Schwimmer etc.

Inhalt

.

Beispiele für Rückmeldungsquellen

Verbessere gezielt die Grundlagen deiner Kraultechnik mit dem <a href="https://janedoemuc.wordpress.com/1-tages-intensiv-kraultechnik-workshops-fuer-triathleten/" title="Übersicht der 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshops" target="_blank">1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1)</a>. Lerne Feedback zu deinem Vorteil zu nutzen. Veras Triathlon-Blog - Schwimmstudio.de
Lerne und verbessere gezielt die Grundlagen deiner Kraultechnik mit dem 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1). Lerne Feedback zu deinem Vorteil zu nutzen. Veras Triathlon-Blog – Schwimmstudio.de
Quelle der Rückmeldung Feedback durch Vergleich
Fehlerhinweise durch einen Trainer im Vereinstraining, im Kraultechnik-Workshop, in einer Kraultechnik-Trainerstunde. Korrekturhinweise durch einen Trainer
Fehlerhinweise durch einen anderen Schwimmer oder den Bademeister, den du fragst. Korrekturhinweise durch einen anderen Schwimmer, Bademeister etc.
dein Gefühl subjektiv; linke/rechte Seite, Gleichgewicht/Ungleichgewicht, Anstrengung/Mühelosigkeit…
deine Schwimmzeit sehr objektiv!; schneller, langsamer, gleich
die Anzahl deiner Armzüge pro Bahn objektiv; mehr, weniger, gleich
deine Herzfrequenz objektiv; höher, niedriger, gleich
deine Atemfrequenz objektiv; heftiger, ruhiger, gleich
dein Körper mehr/weniger Wasserwiderstand, mehr/weniger Vortrieb, mehr/weniger Kraftaufwand, Absinken/Gleichgewicht, …
das Wasser mehr/weniger Wasserwiderstand, bewegtes/ruhiges Wasser, Strömung, warm/kalt, mehr/weniger Grip, …
eine Videoanalyse Fehler, Verbesserungspotenzial, Korrekturen, Übungen

In jedem Fall bist du gefordert wahrzunehmen und zu vergleichen, anzunehmen und entsprechend zu handeln. Nimmst du nichts wahr, kannst du nichts verändern. Nimmst du nichts an, kannst du nichts verändern. Handelst du nicht, um etwas zu verändern, dann veränderst du nichts.

Es gibt sicherlich noch mehr Feedback. All diese Rückmeldungen helfen dir dabei deine Kraultechnik, dein Kraulschwimmen und deine Schwimmzeiten (wenn das dein Ziel ist) zu verbessern.

Die Frage ist: Nimmst du es wahr und nutzt du es? Oder ignorierst du es? Handelst du danach? Oder machst du das weiter, was du schon immer gemacht hast (obwohl das Feedback dich darauf hinweist, daß das was du tust falsch ist)?

Um Rückmeldung zu bitten ist nur der erste Teil. Wenn du Feedback erhältst, mußt du auch bereit sein es anzunehmen und entsprechend zu handeln. Andernfalls kannst du auch auf Rückmeldung verzichten und so weiter Kraul schwimmen wie bisher.

.

Arten von Rückmeldung

Verbessere gezielt die Grundlagen deiner Kraultechnik mit dem <a href="https://janedoemuc.wordpress.com/1-tages-intensiv-kraultechnik-workshops-fuer-triathleten/" title="Übersicht der 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshops" target="_blank">1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1)</a>. Lerne Feedback zu deinem Vorteil zu nutzen. Veras Triathlon-Blog - Schwimmstudio.de
Lerne und verbessere gezielt die Grundlagen deiner Kraultechnik mit dem 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1). Lerne Feedback zu deinem Vorteil zu nutzen. Veras Triathlon-Blog – Schwimmstudio.de
. Beispiel
verbal/auditiv Der Trainer sagt dir, was du falsch machst und gibt dir Korrekturhinweise.
Du hörst wie du im Kraulbeinschlag mit einem Fuß auf das Wasser aufklatscht.
visuell Dein Trainer zeigt dir am Beckenrand einen fehlerhaften und einen korrekten Bewegungsablauf.
Du siehst wie du beim Eintauchen der Hand deine Körpermittellinie überkreuzt.
kinesthätisch/sensorisch Dein Trainer nimmt deinen Arm, zeigt an dir die falsche Haltung und biegt ihn in die korrekte Haltung für die Ellenbogenvorhalte.
Du streifst im Überwasserarmzug die Bahnleine.

.

Unterscheidung von Rückmeldung

Verbessere gezielt die Grundlagen deiner Kraultechnik mit dem <a href="https://janedoemuc.wordpress.com/1-tages-intensiv-kraultechnik-workshops-fuer-triathleten/" title="Übersicht der 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshops" target="_blank">1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1)</a>. Lerne Feedback zu deinem Vorteil zu nutzen. Veras Triathlon-Blog - Schwimmstudio.de
Lerne und verbessere gezielt die Grundlagen deiner Kraultechnik mit dem 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1). Lerne Feedback zu deinem Vorteil zu nutzen. Veras Triathlon-Blog – Schwimmstudio.de

Rückmeldungen unterscheiden sich in Feedback von Innen und Feedback von außen. Viele Athleten nehmen konkret nur die Rückmeldungen von außen wahr. Die Rückmeldungen von innen bleiben diffus.

.

Beispiele für äußeres und inneres Feedback

Verbessere gezielt die Grundlagen deiner Kraultechnik mit dem <a href="https://janedoemuc.wordpress.com/1-tages-intensiv-kraultechnik-workshops-fuer-triathleten/" title="Übersicht der 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshops" target="_blank">1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1)</a>. Lerne Feedback zu deinem Vorteil zu nutzen. Veras Triathlon-Blog - Schwimmstudio.de
Lerne und verbessere gezielt die Grundlagen deiner Kraultechnik mit dem 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1). Lerne Feedback zu deinem Vorteil zu nutzen. Veras Triathlon-Blog – Schwimmstudio.de
Feedbackvon außen Feedback von innen
Der Trainer sagt dir, was du falsch machst und gibt dir Korrekturhinweise. Du fühlst mehr Wasserwiderstand an deinen Fingerspitzen.
Dein Trainer zeigt dir am Beckenrand einen korrekten Bewegungsablauf. Du hast ein inneres Bild eines bestimmten Teilbewegungsablaufs vor Augen und gleichst es ständig und automatisch mit deinem tatsächlichen Bewegungsablauf im Kraulschwimmen ab.
Dein Trainer lobt dich für eine gut geschwommene Bahn. Du hast ein Flow-Gefühl im Kraulschwimmen.

Rückmeldungen unterscheiden sich weiter in positives und negatives Feedback. Die meisten Athleten bevorzugen positives Feedback.

.

Beispiele für positves und negatives Feedback

Verbessere gezielt die Grundlagen deiner Kraultechnik mit dem <a href="https://janedoemuc.wordpress.com/1-tages-intensiv-kraultechnik-workshops-fuer-triathleten/" title="Übersicht der 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshops" target="_blank">1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1)</a>. Lerne Feedback zu deinem Vorteil zu nutzen. Veras Triathlon-Blog - Schwimmstudio.de
Lerne und verbessere gezielt die Grundlagen deiner Kraultechnik mit dem 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1). Lerne Feedback zu deinem Vorteil zu nutzen. Veras Triathlon-Blog – Schwimmstudio.de
positives Feedback negatives Feedback neutrales Feedback
Lob des Trainers:
Gut gemacht!
Gut erkannt!
Richtig!
Super!
Weiter so!
Kritik des Trainiers:
Das war schlecht.
Das kannst du besser.
Was zur Hölle machst du da?
Kopf runter.
Mehr strecken.
Schulterbreit eintauchen.
Gesäß anspannen.
Eine verbesserte Schwimmzeit. Eine schlechtere/langsamere Schwimmzeit. .
Ein Flow-Gefühl im Kraulschwimmen. Das Gefühl durch Kleister zu schwimmen. .
Du fühlst, daß du mühelos vorwärts kommst. Du fühlst, daß du nicht vorwärts kommst, obwohl du dich anstrengst. .
Spaß im Kraulschwimmen. Frustration im Kraulschwimmen. .
Weniger Armzüge pro Bahn mit schnellerer Schwimmzeit. Weniger Armzüge pro Bahn mit langsamerer Schwimmzeit. .

Neutrales Feedback sind Korrekturhinweise. Sie sind weder positiv noch negativ, sondern sind Informationen ohne Wertung.

Positive Rückmeldungen zeigen dir, daß du das richtige tust und dich auf dem richtigen Weg befindest. Auf dem richtigen Weg zu leichterem Kraulschwimmen, längeren Strecken, besseren Leistungen, schnelleren Schwimmzeiten. Positives Feedback sagt dir: Mache mehr von dem Richtigen.

Negatives Feedback wird von vielen Athleten weniger bevorzugt.

Negative Rückmeldungen zeigen dir, daß du das Falsche tust und dich auf dem Holzweg befindest. Auf dem falschen Weg, der dein Kraulschwimmen anstrengend macht, dich daran hindert längere Strecken zu schwimmen, deine Leistungen stagnieren läßt oder sogar verschlechtert, der dir stagnierende oder langsamere Schwimmzeiten bringt. Negatives Feedback sagt dir: Ändere das, was du tust bis du positives Feedback erhältst.

Negatives Feedback ist genauso wertvoll wie positive Rückmeldungen. Leider ignorieren viele Athleten das negative Feedback. Was sehr bedauerlich ist.

Sinnvoll wäre es für dich deine Einstellung zu negativen Rückmeldungen zu ändern und dich zu freuen es zu erhalten. Denn es zeigt dir dein noch nicht ausgeschöpftes (Verbesserungs-)Potenzial im Kraulschwimmen auf.

Jedes negative Feedback zeigt dir wann, wo, wie und was du noch ändern und verbessern kannst, um leichter, weiter, schöner und schneller zu Kraul zu schwimmen. Je nachdem, was dein Ziel ist. Ob du ein ambitionierter Athlet bist, der (Triathlon-)Wettkämpfe schwimmt oder ein Hobbyschwimmer, der entspannt seine Bahnen ziehen oder seinen Badesee überqueren möchte.

.

Fazit

Verbessere gezielt die Grundlagen deiner Kraultechnik mit dem <a href="https://janedoemuc.wordpress.com/1-tages-intensiv-kraultechnik-workshops-fuer-triathleten/" title="Übersicht der 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshops" target="_blank">1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1)</a>. Lerne Feedback zu deinem Vorteil zu nutzen. Veras Triathlon-Blog - Schwimmstudio.de
Lerne und verbessere gezielt die Grundlagen deiner Kraultechnik mit dem 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1). Lerne Feedback zu deinem Vorteil zu nutzen. Veras Triathlon-Blog – Schwimmstudio.de

Jede Rückmeldung – egal ob positiv oder negativ – ist wertvoll. Es liegt an dir Feedback wahrzunehmen, anzunehmen und es sinnvoll auszuwerten und umzusetzen. Wie du mit Rückmeldungen umgehst, bestimmt wie schnell und leicht du es schaffst müheloser und schneller Kraul zu schwimmen.

.

Trainingsangebot

Verbessere gezielt die Grundlagen deiner Kraultechnik mit dem <a href="https://janedoemuc.wordpress.com/1-tages-intensiv-kraultechnik-workshops-fuer-triathleten/" title="Übersicht der 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshops" target="_blank">1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1)</a>. Lerne Feedback zu deinem Vorteil zu nutzen. Veras Triathlon-Blog - Schwimmstudio.de
Lerne und verbessere gezielt die Grundlagen deiner Kraultechnik mit dem 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1). Lerne Feedback zu deinem Vorteil zu nutzen. Veras Triathlon-Blog – Schwimmstudio.de

Für erwachsene Athleten OHNE Wettkampfambitionen: Buche den 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1) und finde heraus, wie du Feedback besser wahrnimmst, umsetzt und anwendest. Finde heraus, wie du deine Kraultechnik gezielt verbesserst. Schaffe dir deine Grundlage für leichteres, längeres und schöneres Kraulschwimmen. Positiver Nebeneffekt: Schneller wirst du dabei automatisch.

Für erwachsene Athleten MIT Wettkampfambitionen: Buche den 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1) und finde heraus, wie du Feedback besser wahrnimmst, umsetzt und anwendest. Finde heraus, wie du deine Kraultechnik gezielt verbesserst. Schaffe dir deine Grundlage für bessere Schwimmzeiten in Training und Wettkampf. Positive Nebeneffekte: Du verbrauchst weniger Kraft, du schwimmst leichter und vielleicht sieht es sogar noch besser aus.

.

Kontakt

Verbessere gezielt die Grundlagen deiner Kraultechnik mit dem <a href="https://janedoemuc.wordpress.com/1-tages-intensiv-kraultechnik-workshops-fuer-triathleten/" title="Übersicht der 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshops" target="_blank">1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1)</a>. Lerne Feedback zu deinem Vorteil zu nutzen. Veras Triathlon-Blog - Schwimmstudio.de
Lerne und verbessere gezielt die Grundlagen deiner Kraultechnik mit dem 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1). Lerne Feedback zu deinem Vorteil zu nutzen. Veras Triathlon-Blog – Schwimmstudio.de

Sende eine E-Mail an vera (dot) honoschenko (at) schwimmstudio (dot) de für Informationen zu Preisen, Verfügbarkeit und Buchung. Oder nutze das folgende Kontaktformular

Schreibe etwas über dich (Was sind deine Vorkenntnisse/Leistungen im Kraulschwimmen? Was sind deine Probleme im Kraulschwimmen? Was sind deine Ziele im Kraulschwimmen?).

.

Links

Verbessere gezielt die Grundlagen deiner Kraultechnik mit dem <a href="https://janedoemuc.wordpress.com/1-tages-intensiv-kraultechnik-workshops-fuer-triathleten/" title="Übersicht der 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshops" target="_blank">1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1)</a>. Lerne Feedback zu deinem Vorteil zu nutzen. Veras Triathlon-Blog - Schwimmstudio.de
Lerne und verbessere gezielt die Grundlagen deiner Kraultechnik mit dem 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1). Lerne Feedback zu deinem Vorteil zu nutzen. Veras Triathlon-Blog – Schwimmstudio.de

Fokuspunkte im Kraulschwimmen – Schwimme lautlos
Kraulschwimmen – Fehler im Überwasserarmzug
Schneller Kraul schwimmen? – Arbeite an deinem Überwasserarmzug
Kraulschwimmen – Denn sie wissen nicht was sie tun
Schneller Kraulschwimmen – So entstehen deine Schwimmzeiten
Die häufigsten Trainingsfehler im Triathlon
Verschiedene Methoden wie du deine Trainingsbereiche bestimmen kannst
Was bringt dir eine Videoanalyse für deine Kraultechnik?
Verbessere deine Schwimmzeiten mit dem 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1)
Lerne als erwachsener Anfänger Kraulschwimmen mit dem 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1)
Verfeinere gezielt deinen Unterwasserarmzug mit dem 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 2 (WS-2)
Stöbere im Artikelverzeichnis dieses Blogs

© 2017 Vera Bleeke. Alle Rechte vorbehalten