Schlagwort-Archive: Kraulschwimmen verbessern

Besser Kraulschwimmen – Schwimmzeiten von 1:16h oder 57min auf 3800m?

Besser Kraulschwimmen - Schwimmzeiten von 1:16h oder 57min auf 3800m? - Veras Triathlon-Blog & Schwimmstudio.de
Besser Kraulschwimmen – Schwimmzeiten von 1:16h oder 57min auf 3800m? – Veras Triathlon-Blog & Schwimmstudio.de

Es fragen immer wieder Triathleten an und schreiben: Ich bin so langsam. Ich möchte schneller Kraulen können. Ich brauche 1 Stunde und 40 Minuten für die 3,8km auf der Langdistanz im Triathlon. Ich muß mehr Ausdauer trainieren. Und mehr Kraft.

Da sage ich: Das hat nichts mit mangelnder Ausdauer zu tun.

Und du brauchst auch nicht mehr Kraft.

Du kannst doch 3,8km „schwimmen“, oder?

Also hast du die Ausdauer.

Und mit der Kraft, die du hast, kommst du auch über die 3800m, oder?

Also hast du auch ausreichend Kraft.

SCHWIMMZEIT ist ein anderes Thema.

Das wird fälschlicherweise gern in den gleichen Topf mit der Ausdauer geworfen.

Wenn du bessere* Schwimmzeiten haben willst, dann brauchst du eine bessere Kraultechnik, die dir bessere* Schwimmzeiten erlaubt.

* = bessere Schwimmzeiten erreichen = schnellere Schwimmzeiten erreichen

Die Kraultechnik, die du hast, erlaubt dir* nur die 1:40h auf 3800m (mit Neoprenanzug auch noch).

* in diesem Beispielfall

Wenn du beispielsweise eine 1:16h oder 57 Minuten auf 3,8km schwimmen willst, dann mußt du deine Kraultechnik so weit verändern*, daß sie dir diese Schwimmzeiten erlaubt.

* = verändern = verbessern!

Je schneller du Kraulschwimmen willst, desto besser muß deine Kraultechnik sein.*

* = je besser (sprich: schneller) die Schwimmzeiten sein sollen, die du erreichen willst

Durch Ausdauertraining allein… erreichst du das nicht.

Das sollte dir der gesunde Menschenverstand sagen.

Vor alllem, wenn du schon jahrelang schwimmst und sich kaum oder keine Verbesserungen in deiner Schwimmzeit einstellen wollen…

Und wenn nicht der, dann sollte es dir dein Trainer sagen, …wenn du einen hast.

Ausdauertraining schleift dir die Kraultechnik ein, die du hast.

Das ist der Sinn von Ausdauertraining.

Ausdauertraining = DIE KRAULTECHNIK HALTEN LERNEN, DIE DU HAST, über die Strecke, die du schwimmen willst, ergibt die Schwimmzeit, die du erreichen kannst.

Ich kann es nur wiederholen: Mach das Richtige richtig in der richtigen Reihenfolge.

Und alles fällt an seinen Platz.

Mach das Falsche und du drehst dich im Kreis, kommst nicht weiter, deine Leistungen bleiben schwach bis mittelmäßig und du wirst nie gut Kraulschwimmen können (das betrifft auch alles andere …)

* oder das Richtige falsch oder in der falschen Reihenfolge – es gibt da ein paar Variationen, die gern und ausgiebig genutzt werden…

Was du brauchst, ist weder mehr Ausdauer, noch mehr Kraft.

Was du brauchst, ist eine bessere* Kraultechnik.

* = andere, korrigierte, korrekte

Eine korrekte Kraultechnik, UND ein sinnvolles Kraultechnik-Training.

Ein Kraultechnik-Training, das dir hilft deine Kraultechnik auf ein höheres Niveau zu heben, damit für dich Schwimmzeiten von 1:16h oder sogar 57min (oder schneller) möglich werden.

Die eingesetzte Kraft bleibt gleich (oder wird sogar geringer*).

* durch eine bessere Kraultechnik reduzierst du sofort die Kraft, die du einsetzen mußt. Das läßt dich mit der gleichen Kraft, die du vorher gebraucht hast um langsame Schwimmzeiten zu schwimmen, sofort müheloser schnellere Schwimmzeiten erreichen.

Denn dein Energieverbrauch darf in diesem Zusammenhang nicht steigen.

Mehr Kraft einzusetzen, bedeutet immer, daß du mehr körpereigene Energie verbrauchst.

Und diese ist in deinem Körper nur begrenzt vorhanden.

Du willst im Triathlon (nach z.B. 3800m schwimmen) ja noch Radfahren und Laufen … und nicht völlig fertig auf allen Vieren aus dem Wasser kriechen, oder?

Du willst möglichst flott und energiegeladen durch die Wechselzone „fliegen“, um deine Stärke auf dem Rad ausspielen zu können.

Also.

Nochmal: Dazu brauchst du ZUERST eine Kraultechnik, die es dir erlaubt ohne mehr Krafteinsatz und ohne mehr Energieverbrauch schneller Kraul zu schwimmen.

Dann schleifst du DIESE Kraultechnik mit Ausdauertraining ein.

Und DANN erreichst du bessere Schwimmzeiten.

So einfach.

Aber doch so schwer zu verstehen für die meisten Athleten.

Denn die meisten Athleten machen etwas anderes.

Was machen die meisten Athleten?

Genau die falsche Reihenfolge.

Sie trainieren Ausdauer mit der fehlerhaften Kraultechnik, die sie haben.

Sie trainieren Kraft mit der fehlerhaften Kraultechnik, die sie haben.

Sie trainieren Schnelligkeit mit der fehlerhaften Kraultechnik, die sie haben.

Und dann wundern sie sich, warum ihre Schwimmzeiten langsam bleiben und sie immer mehr Kraft brauchen…

Dämmert dir langsam etwas?

Du brauchst kein „hartes“ Training.

Du brauchst ein „smartes“ Training!

Du müßtest nur deine Kraultechnik-Fehler abstellen.*

*
= Kraultechnik verbessern = Kraultechnik korrigieren = Kraultechnik verändern = besser Kraulschwimmen = schneller Kraulschwimmen = bessere Schwimmzeiten erreichen = schnellere Schwimmzeiten erreichen

Und selbst du könntest Schwimmzeiten von 1:16h oder vielleicht sogar 57min auf 3800m erreichen.

Ich zeige dir wie…

Trainingsangebot

Kraultechnik lernen und verbessern speziell für erwachsene Späteinsteiger ins Kraulschwimmen - Workshops, Videoanalysen und Trainingspläne - Veras Triathlon-Blog & Schwimmstudio.de
Kraultechnik lernen und verbessern speziell für erwachsene Späteinsteiger ins Kraulschwimmen – Workshops, Videoanalysen und Trainingspläne – Veras Triathlon-Blog & Schwimmstudio.de

Lerne als erwachsener Athlet ohne Hilfsmittel tatsächlich „Kraul SCHWIMMEN“*

* anstatt mit Schwimmhilfen nur nicht „unter zu gehen“ oder „dich über Wasser zu halten“.

Lerne als erwachsener Anfänger im Kraulschwimmen die Grundlagen einer Kraultechnik, die dich vorwärts bringt.

Lerne so entspannt und locker Kraul zu schwimmen.

Optimiere als Athlet mit Erfahrung im Kraulschwimmen die Grundlagen deiner Kraultechnik, damit sie dich müheloser und schneller vorwärts bringt.

Für bessere Leistungen in Training und Wettkampf.

Buche den 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1.1 (WS-1.1) und lerne dir die Grundlagen einer Kraultechnik, die dich tatsächlich vorwärts bringt. Schaffe dir deine Basis für bessere Schwimmzeiten im Kraulschwimmen.

Lerne wie du die Inhalte deines Trainings so veränderst, daß sie deinem Zeitbudget gerecht werden und trotzdem bessere Schwimmergebnisse bringen. Lerne endlich richtig Kraul „schwimmen“ anstatt dich mit Schwimmhilfen nur über Wasser zu halten.

  • Du möchtest dein Verbesserungspotenzial im Detail kennenlernen? Konkrete Hinweise zu Ursachen, Folgen und Korrekturen?

Buche eine Kraultechnik-Videoanalyse*, wenn du das genau wissen willst. Und was du wie in den nächsten 6-12 Monaten verbessern müßtest, um zukünftig leichter und schneller Kraul zu schwimmen

  • Du weißt nicht, mit welchen Fokuspunkten du deine Kraultechnik verbessern mußt um leichter und schneller Kraul zu schwimmen?

Buche die Kraultechnik-Trainingspläne*, wenn du eine „Bedienungsanleitung“ haben willst, wie du deine Kraultechnik verbessern müßtest, um leichter und schneller Kraul zu schwimmen.

* Videoaufnahmen sind dazu notwendig.

Kontakt

Für weitere Informationen zu

  • Kraultechnik-Workshops
  • Kraultechnik-Videoanalysen
  • und Kraultechnik-Trainingsplänen
  • Verfügbarkeit
  • Preise
  • und Buchung

sende eine E-Mail an vera (dot) honoschenko (at) schwimmstudio (dot) de oder nutze das folgende Kontaktformular

Bitte achte auf die korrekte Schreibweise deiner E-Mail Adresse und beachte die E-Mail Etikette. Danke.

Links

Was bringt dir eine Videoanalyse für deine Kraultechnik?
Verbessere deine Kraultechnik mit den 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshops (WS-1.1 bis WS-1.4) für schnellere Schwimmzeiten in Training und Wettkampf
Lerne als erwachsener Anfänger die Grundlagen der Kraultechnik mit dem 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1.1 (WS-1.1)

(c) 2019 Vera Bleeke. Alle Rechte vorbehalten.

Die magische Pille im Kraulschwimmen … gibt es nicht

Die magische Pille im Kraulschwimmen ... gibt es nicht - Veras Triathlon-Blog & Schwimmstudio.de
Die magische Pille im Kraulschwimmen … gibt es nicht – Veras Triathlon-Blog & Schwimmstudio.de

Kürzlich kam ein Bekannter auf mich zu.

Er erzählte mir, daß er den Rettungsschwimmerschein macht.

Dafür muß er Kraulschwimmen.

Er sagte, als Kind hätte er Kraulschwimmen gekonnt.

Er hatte es ausprobiert und festgestellt, daß er es jetzt nicht mehr kann.*

* Äh sorry. Dann konntest er als Kind leider auch nicht Kraulschwimmen. Kraulschwimmen ist wie Fahrrad fahren: Wenn du es einmal wirklich gekonnt hast, dann verlernst du es nicht mehr. Du rostest ein bißchen ein, das ist alles. Datenautobahnen wuchern nicht mehr zu.

Er sagte: „Mein Problem ist, daß ich nach spätestens 25m völlig am Ende bin und keine Luft kriege. Ich schaufle mir ständig Wasser ins Gesicht. Wenn ich einatmen will, schlucke ich Wasser. Was kann ich dagegen tun?“

Ich war sehr versucht zu sagen: Aufhören dir Wasser ins Gesicht zu schaufeln. Aber ich habe es mir verkniffen.

Statt dessen sagte ich: „Du brauchst eine vernünftige Wasserlage. Dann kannst du auch problemlos über Wasser einatmen.“

Er fragte: „Und wie mache ich das?“

Ich erklärte es ihm in der Kurzfassung: „Indem du verschiedene Teilbereiche in deiner Bewegung im Kraulschwimmen dazu bringst harmonisch zusammen zu arbeiten. Dann trägt dich das Wasser und du kannst über Wasser einatmen.“

Er fragte wieder: „Und wie mache ich das?“

Ich sagte: „Wasserlage ist ein Prozess. Den mußt du lernen. Weil es etwas anderes und weniger ist und leichter ist, als du denkst. Und es etwas anderes ist, als das, was du typischerweise vermittelt bekommst. Mach meinen Workshop mit, und du lernst die die Grundlagen der Wasserlage und der Kraulatmung an nur einem Tag.“

Das wollte er nicht.

Es war nicht die Antwort, die er hören wollte.

Er wollte SOFORT eine Lösung, die SOFORT alle seine Probleme im Kraulschwimmen auf einen Schlag löste. Ohne, daß er etwas verändern mußte.

Er war auf der Suche nach der Magischen Pille.

Einfach nur schlucken. Und alles ist gut. Alles so schön bunt hier…

Und er wollte vor allen Dingen nichts anderes machen, als das wovon er glaubte, daß es richtig war.*

* Zig Ziglar: „FEAR: False Evidence Appearing Real“ – Falsche Tatsachen, die wahr erscheinen.

Obwohl er (mit dem was er tat) nicht das Ergebnis erreichte, das er haben wollte: Über Wasser problemlos einatmen und ans andere Ende des Beckens kommen ohne völlig aus der Puste zu sein.

Er wollte weiter das machen, was er schon immer gemacht hat. Und: Er wollt einfach nur etwas hinzufügen* zu dem, was er bereits machte. Und so ein anderes Ergebnis erreichen.

* die magische Pille schlucken.

Er begriff nicht,

  • daß, das was er tat dazu führte, daß er nicht einatmen kann.
  • daß er etwas anderes tun mußte, um einatmen zu können.
  • daß die Veränderung in den Grundlagen stattfinden mußte.
  • daß er etwas weglassen mußte, anstatt noch etwas hinzu zu fügen, weil das Problem nicht die Ursache ist.

Ich zitiere nochmals Albert Einstein:

„Insanity: Doing the same thing over and over again and expecting different results.“

Frei übersetzt:

„Schwachsinn: Das gleiche immer und immer wieder zu tun und andere Ergebnisse erwarten.“

Auf das oben genannte Kraultechnik-Problem übertragen: Weiterhin ohne Wasserlage verzweifelt gegen das Untergehen kämpfen und dabei nach Luft schnappen und statt dessen Wasser schlucken. In der Hoffnung, daß es irgendwann besser wird.

* Typische Problemlösung vieler Athleten:
Ich will keine Wasserlage lernen.
Nein.
Ich kaufe mir einen Pullbuoy. …
Tja…
Blöd nur, daß du bei der Prüfung zum Rettungsschwimmer keinen Pullbuoy verwenden darfst.
Oder im Triathlon- oder Freiwasser-Wettkampf.
Aber da gibt es ja die Schwimmhilfe „Neoprenanzug“.

Leider funktioniert das nicht.

Weder in der Physik.

Noch im Kraulschwimmen.*

* Kraulschwimmen ist angewandte Physik.

Noch sonstwo.

Wenn das, was du im Kraulschwimmen machst, zu den Ergebnissen führt, die du hast und du andere Ergebnisse haben willst, dann mußt du das ändern, was du im Kraulschwimmen machst.

So einfach.

Und doch so schwer.

Und das heißt nicht, daß du mehr von dem machen mußt, was du bereits machst.* Siehe Einstein-Zitat.

* Oder Schwimmhilfen benutzt.

Denn das ist Fehler wiederholen.*

* Und Fehler verleugnen. Auch „Vogel-Strauß-Taktik“ genannt. Ich schau einfach nicht hin. Vielleicht geht es von allein weg.

Nein.

Die Qualität deiner Kraultechnik bestimmt

  • wie entspannt du Kraul schwimmen kannst.
  • wie leicht und locker du Kraul schwimmen kannst.
  • wie schnell du Kraul schwimmen kannst.
  • mit welcher Belastung(sintensität) du entspannt, leicht, locker und schnell du Kraul schwimmen kannst.
  • über welche Strecke du entspannt, locker und schnell du Kraul schwimmen kannst.
  • in Training und Wettkampf: Welche Schwimmzeiten du erreichst.

Wenn du mit deinen Ergebnissen zufrieden bist, dann bleibe bei dem was du machst. Dann bist du für dich auf dem richtigen Weg.

Wenn du mit deinen Ergebnissen unzufrieden bist, und nichts an dem verändern willst, was du tust, dann wäre es sinnvoll aufzuhören zu jammern. Und dich mit den Ergebnissen (die du hast) anzufreunden. Alles andere ist schwachsinnig – wie Albert Einstein schon sagte.

* Oder behalte deine mangelhafte Kraultechnik und kaufe dir jedes Jahr neue Schwimmhilfen. Die Plastikmüllindustrie freut sich und wirft deshalb jedes Jahr neuen, überflüssigen Plastikmüll auf den Markt. Der türmt sich dann am Beckenrand. Nur du kannst dann immer noch nicht Kraulschwimmen.

Wenn du andere Ergebnisse haben willst, dann mußt du deine Kraultechnik so verändern (= verbessern, optimieren), daß sie dir andere Ergebnisse erlaubt.*

* Und wenn du es nicht allein kannst, dann gönne dir, deiner Kraultechnik und deinen Schwimmzeiten den WS-1, dann kommst du schneller an bessere Ergebnisse.

Willst du entspannter, leichter, lockerer, länger und schneller Kraul schwimmen, dann verändere deine Kraultechnik so, daß du entspannter, leichter, lockerer, länger und schneller Kraul schwimmen kannst.*

* mit weniger Krafteinsatz, mit geringerem Energieverbrauch. Wie du es machen kannst, findest du in über 200 Artikeln hier auf dem Blog… oder buche den WS-1

Und das schöne daran: Es ist für wirklich jeden Athleten möglich, unabhängig von Alter oder Vorkenntnissen.

Viel Erfolg.

Trainingsangebot

Kraultechnik lernen und verbessern speziell für erwachsene Späteinsteiger ins Kraulschwimmen - Workshops, Videoanalysen und Trainingspläne - Veras Triathlon-Blog & Schwimmstudio.de
Kraultechnik lernen und verbessern speziell für erwachsene Späteinsteiger ins Kraulschwimmen – Workshops, Videoanalysen und Trainingspläne – Veras Triathlon-Blog & Schwimmstudio.de

Buche den 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1) und lerne dir die Grundlagen einer Kraultechnik, die dir entspanntes Kraulschwimmen und schnellere Schwimmzeiten erlaubt.

Lerne wie du die Inhalte deines Trainings so veränderst, daß sie deinem Zeitbudget gerecht werden und trotzdem bessere Schwimmergebnisse bringen. Lerne endlich richtig Kraul „schwimmen“ anstatt dich mit Schwimmhilfen nur über Wasser zu halten.

  • Du möchtest dein Verbesserungspotenzial im Detail kennenlernen? Konkrete Hinweise zu Ursachen, Folgen und Korrekturen?

Buche eine Kraultechnik-Videoanalyse*, wenn du das genau wissen willst. Und was du wie in den nächsten 6-12 Monaten verbessern müßtest, um zukünftig leichter und schneller Kraul zu schwimmen

  • Du weißt nicht, mit welchen Fokuspunkten du deine Kraultechnik verbessern mußt um leichter und schneller Kraul zu schwimmen?

Buche die Kraultechnik-Trainingspläne*, wenn du eine „Bedienungsanleitung“ haben willst, wie du deine Kraultechnik verbessern müßtest, um leichter und schneller Kraul zu schwimmen.

* Videoaufnahmen sind dazu notwendig.

Kontakt

Für weitere Informationen zu

  • Kraultechnik-Workshops
  • Kraultechnik-Videoanalysen
  • und Kraultechnik-Trainingsplänen
  • Verfügbarkeit
  • Preise
  • und Buchung

sende eine E-Mail an vera (dot) honoschenko (at) schwimmstudio (dot) de oder nutze das folgende Kontaktformular

Bitte achte auf die korrekte Schreibweise deiner E-Mail Adresse und beachte die E-Mail Etikette. Danke.

Links

Was bringt dir eine Videoanalyse für deine Kraultechnik?
Verbessere deine Kraultechnik mit dem 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1) für schnellere Schwimmzeiten in Training und Wettkampf
Lerne als erwachsener Anfänger die Grundlagen der Kraultechnik mit dem 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1)
Arbeite gezielt an deinem Unterwasserarmzug mit dem 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 2 (WS-2)
Stöbere im Artikelverzeichnis dieses Blogs

(c) 2018 Vera Bleeke. Alle Rechte vorbehalten.

Sind Kraultechnik-Übungen schlecht für dein Kraulschwimmen?

Sind Kraultechnik-Übungen schlecht für dein Kraulschwimmen? - Veras Triathlon-Blog & Schwimmstudio.de
Sind Kraultechnik-Übungen schlecht für dein Kraulschwimmen? – Veras Triathlon-Blog & Schwimmstudio.de

Ich lese immer wieder, daß bestimmte Kraultechnik-Übungen beschuldigt werden allgemein „schlecht“ zu sein.*

* Hier hatte ich bereits darauf aufmerksam gemacht, daß du bei bestimmten Kraultechnik-Übungen aufpassen sollst auf das was du machst. Sonst verschlechterst du deine Technik oder holst du dir Verletzungen.

Das ist Blödsinn.

Du als erwachsener Athlet bist es, der eine Technikübung schwimmt.

Die Technikübung schwimmt nicht dich.

Du bist es, der eine Kraultechnik-Übung „schlecht“ oder „gut“ ausführt.*

* Das heißt fehlerhaft oder fehlerfrei.

Die Technikübung an sich ist so aufgebaut, daß sie richtig ausgeführt einen (oder mehrere) Probleme adressiert und korrigiert.

Du bestimmst die Qualität der (Ausführung dieser) Kraultechnik-Übung.

Und damit bist du das Problem.

Und nicht die Kraultechnik-Übung.

Deine Kraultechnik-Übung ist nur so gut (und damit wirksam) wie du sie ausführst.*

* Das setzt voraus, daß du verstehst und weißt, was du tust. Und DA beginnt das Problem.

Und entsprechend deiner Ausführung ist die Wirkung (= Effekt, Korrektur), die du mit einer Kraultechnik-Übung erreichst.

Garbage in = Garbage out

Das heißt: Müll rein = Müll raus.

Oder auf das Kraulschwimmen übertragen: Fehlerhafte Kraultechnik-Übung rein = Fehler im Kraulschwimmen raus

Oder anders herum:

Korrekte Kraultechnik-Übung rein = besseres Kraulschwimmen raus


Das bedeutet für dich:

Die Qualität deiner Kraultechnik-Übungs-Ausführung bestimmt die Qualität der Wirkung (= Verbesserung der Kraultechnik), die du damit erreichen kannst.

Führst du eine Kraultechnik-Übung fehlerhaft aus, dann übst du Fehler.

Und du überträgst diese Fehler in dein Kraulschwimmen.

Durch fehlerhaft ausgeführte Kraultechnik-Übungen vertiefst du vorhandene Fehler in deinem Kraulschwimmen.*

* Manchmal erzeugst du sogar neue Fehler damit… Denn sie wissen nicht, was sie tun…

Und dann wunderst du dich darüber, daß dein Kraulschwimmen so anstrengend bleibt und deine Schwimmzeiten so langsam?

Und daß du trotz Technikübungen nicht besser wirst?

Fehler schwimmen hat noch nie Fehler korrigiert.*

* Übertreibungen (im Sinne einer Überkorrektur) in die entgegengesetzte Richtung bilden hier die Ausnahme

Und mehr vom Falschen hat noch nie etwas richtig gemacht.

Kraultechnik-Übungen bringen dir nichts, wenn du sie falsch* ausführst.

* = fehlerhaft

Oder besser gesagt: Fehlerhafte Kraultechnik-Übungen verbessern keine Fehler im Kraulschwimmen.

Im Gegenteil.

Wenn du also mit Kraultechnik-Übungen Fehler in deiner Technik korrigieren willst, dann stelle sicher, daß du die Kraultechnik-Übung korrekt ausführst.

Und mit einer korrekten Ausführung in der Technikübung den Fehler tatsächlich a) adressierst und b) korrigierst.

Das heißt, daß du lernst, einen fehlerhaften Bewegungsablauf durch einen fehlerfreien Bewegungsablauf zu ersetzen.

Und dann den korrigierten Bewegungsablauf in dein Kraulschwimmen überträgst.

Und im Kraulschwimmen lernst den korrigierten Bewegungsablauf zu halten.

In deinem angestrebten Wettkampftempo. Oder allgemein in der Schwimmgeschwindigkeit in der du schwimmen willst.

Und über deine angestrebte Wettkampfstrecke. Oder allgemein über die Strecke, die du am Stück schwimmen willst.

So lernst du locker und entspannt Kraulschwimmen.

So verbesserst du deine Schwimmzeiten.

Und so erreichst auch du immer wieder neue persönliche Bestzeiten in Training und Wettkampf.

Trainingsangebot

Kraultechnik lernen und verbessern speziell für erwachsene Späteinsteiger ins Kraulschwimmen - Workshops, Videoanalysen und Trainingspläne - Veras Triathlon-Blog & Schwimmstudio.de
Kraultechnik lernen und verbessern speziell für erwachsene Späteinsteiger ins Kraulschwimmen – Workshops, Videoanalysen und Trainingspläne – Veras Triathlon-Blog & Schwimmstudio.de

Buche den 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1) und lerne dir die Grundlagen einer Kraultechnik, die dir entspanntes Kraulschwimmen und schnellere Schwimmzeiten erlaubt.

Lerne wie du die Inhalte deines Trainings so veränderst, daß sie deinem Zeitbudget gerecht werden und trotzdem bessere Schwimmergebnisse bringen. Lerne endlich richtig Kraul „schwimmen“ anstatt dich mit Schwimmhilfen nur über Wasser zu halten.

  • Du möchtest dein Verbesserungspotenzial im Detail kennenlernen? Konkrete Hinweise zu Ursachen, Folgen und Korrekturen?

Buche eine Kraultechnik-Videoanalyse*, wenn du das genau wissen willst. Und was du wie in den nächsten 6-12 Monaten verbessern müßtest, um zukünftig leichter und schneller Kraul zu schwimmen

  • Du weißt nicht, mit welchen Fokuspunkten du deine Kraultechnik verbessern mußt um leichter und schneller Kraul zu schwimmen?

Buche die Kraultechnik-Trainingspläne*, wenn du eine „Bedienungsanleitung“ haben willst, wie du deine Kraultechnik verbessern müßtest, um leichter und schneller Kraul zu schwimmen.

* Videoaufnahmen sind dazu notwendig.

Kontakt

Für weitere Informationen zu

  • Kraultechnik-Workshops
  • Kraultechnik-Videoanalysen
  • und Kraultechnik-Trainingsplänen
  • Verfügbarkeit
  • Preise
  • und Buchung

sende eine E-Mail an vera (dot) honoschenko (at) schwimmstudio (dot) de oder nutze das folgende Kontaktformular

Bitte achte auf die korrekte Schreibweise deiner E-Mail Adresse und beachte die E-Mail Etikette. Danke.

Links

Was bringt dir eine Videoanalyse für deine Kraultechnik?
Verbessere deine Kraultechnik mit dem 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1) für schnellere Schwimmzeiten in Training und Wettkampf
Lerne als erwachsener Anfänger die Grundlagen der Kraultechnik mit dem 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1)
Arbeite gezielt an deinem Unterwasserarmzug mit dem 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 2 (WS-2)
Stöbere im Artikelverzeichnis dieses Blogs

(c) 2018 Vera Bleeke. Alle Rechte vorbehalten.

Kraulschwimmen – Wenn dich Langsamschwimmen schneller macht

Kraulschwimmen - Wenn dich Langsamschwimmen schneller macht - Veras Triathlon-Blog & Schwimmstudio.de
Kraulschwimmen – Wenn dich Langsamschwimmen schneller macht – Veras Triathlon-Blog & Schwimmstudio.de

Wenn du einen guten Schwimmer im Training siehst, denkst du mit großer Wahrscheinlichkeit nicht darüber nach, daß auch der beste Schwimmer mal ein Anfänger war.

Allerdings in seiner Kindheit – und nicht als Erwachsener.

Aber auch die besten Schwimmer arbeiten täglich an ihrer Kraultechnik. Zumindest für einen Teil ihres täglichen Trainings.

Wenn du ein Anfänger im Triathlon oder im Kraulschwimmen bist, dann wäre es sinnvoll, daß du dich vor allem um deine Kraultechnik kümmerst.

BEVOR du anfängst über Schwimmzeiten, Intervalle, Pace, Herzfrequenzen etc. nachzudenken.

Du MUSST – und da führt kein Weg daran vorbei – zuerst die Grundlagen der Kraultechnik BEHERRSCHEN.

Das heißt KÖNNEN. Nicht nur KENNEN.*

* Zwischen beidem gibt es einen bedeutsamen Unterschied!

Wenn du die Grundlagen der Kraultechnik vernachlässigst, dann endest du sehr schnell mit*:

  • fehlerhafte, instabile Wasserlage, die dich ausbremst
  • fehlerhafte Kopfhaltung, die dich ausbremst
  • fehlerhafter, verkrampfter Beinschlag aus den Knien heraus, der dich ausbremst
  • fehlerhafte Beinhaltung, die dich ausbremst
  • jede Bewegung geht in alle möglichen Richtungen – nur nicht geradeaus in Schwimmrichtung
  • und jede Menge Herumgespritze im Wasser auch im langsamen Schwimmen – was immer ein deutlicher Hinweis auf hohen Krafteinsatz und Energieverschwendung ist

* einige Fehlerbeispiele, die die dich langsam halten und dein Kraulschwimmen anstrengend machen

Wenn du dagegen einen guten Schwimmer siehst, dann wirst du sofort den Unterschied sehen:

  • entspannte, korrekte und stabile Wasserlage
  • Kopfhaltung passend für sein Können
  • entspannter Beinschlag, der im Rumpf beginnt und Vortrieb erzeugt
  • Beinhaltung die den Vortrieb unterstützt
  • jede Bewegung ist kontrolliert und gezielt in Schwimmrichtung ausgerichtet
  • und im ruhigen bis lockerem Schwimmen so gut wie kein Wasserspritzen

Indem du dir die Zeit nimmst und erst an den Grundlagen der Kraultechnik arbeitest bis sie sitzen, anstatt sofort über Schwimmstrecken und Schwimmzeiten nachzudenken, wirst auch du bald einem guten Schwimmer ähnlicher Kraul zu schwimmen.

Niemand – auch nicht der beste Schwimmer – wurde mit einer guten Kraultechnik geboren.

Das ist immer das Ergebnis von zielgerichtetem, jahrelangem Üben und Trainieren.

Aber JEDER kann seine Kraultechnik verbessern. Und über eine verbesserte Kraultechnik schnellere Schwimmzeiten erreichen.*

* Vorsicht! Immer im Rahmen des jeweiligen Trainingsaufwands!

Wie kannst du deine Kraultechnik verbessern?

Drei kurze Tipps.

TIPP 1 – Langsam schwimmen um schneller zu werden

Der schnellste Weg um zu einer besseren Kraultechnik zu kommen, die dir schnellere Schwimmzeiten erlaubt, ist langsam zu schwimmen.

Kontrolliert langsam zu schwimmen ist etwas anderes als unkontrolliert langsame Schwimmzeiten zu schwimmen!

Schwimmgeschwindigkeit raus und Kraultechnik rein.

Du lernst die korrekten Bewegungsabläufe nur, indem du langsam schwimmst.

Du lernst fehlerhafte Bewegungsabläufe, indem du zu früh Geschwindigkeit hinzu fügst.

Geschwindigkeit kommt zu dir, wenn du korrekte Bewegungsabläufe hast.

Mit fehlerhaften Bewegungsabläufen wirst du der Geschwindigkeit immer hinterher laufen.

Kannst du nur ein Einheitstempo*, dann hast du definitiv Probleme mit deiner Kraultechnik, die dich in deiner Leistungsentwicklung behindern.

* mittellangsam oder mittelschnell – je nachdem von welcher Seite du es betrachten willst

TIPP 2 – Weniger ist mehr – Teil 1

Nutze für dich WENIGE (!) und sinnvolle (!) Technikübungen – die du auch KÖNNEN (!) mußt, wenn sie dir nutzen sollen.

* Es ist sinnfrei Kraultechnik-Übungen nur um der Kraultechnik-Übungen willen zu schwimmen.

Und nutze VIELE (!) KORREKTE (!) Wiederholungen, damit diese korrekten Bewegungsabläufe in deiner Muskulatur abgespeichert werden können.*

* falsche (= fehlerhafte) Bewegungsabläufe werden genauso abgespeichert. Den Unterschied zwischen Richtig und Falsch merkst du sofort an deinem Anstrengungsfaktor (Krafteinsatz, Energieverbrauch, Herzfrequenz, Atemfrequenz, …).

Einige Kraultechnik-Übungen findest du auf dem Blog. Hier drei Beispiele:

Eine sinnvolle Übungsreihe – ohne zusätzliche Kraultechnik-Übungen – um einen vortriebswirksamen Bewegungsablauf im Kraulschwimmen zu erwerben (der dir leichteres und schnelleres Kraulschwimmen ermöglicht), lernst du im WS-1.

TIPP 3 – Weniger ist mehr – Teil 2

Lerne dich auf eine einzige Sache (= Fokuspunkt) zu konzentrieren.

Anstatt auf zwei, drei, vier, … alles.

Multitasking ist eine Illusion, die gern als Realität verkauft wird.

Und wenn du dich an diese einfachen Regeln hältst – langsam schwimmen, passende Übungen, nur ein Fokuspunkt pro Übung oder Kraulschwimmen – dann wirst du schnell feststellen, daß Langsamschwimmen dich schneller macht.

Eine gute Kraultechnik ist das Fundament für alles, was danach kommt.

Und eine gute Kraultechnik kann jeder in jedem Alter lernen.

Trainingsangebot

Kraultechnik lernen und verbessern speziell für erwachsene Späteinsteiger ins Kraulschwimmen - Workshops, Videoanalysen und Trainingspläne - Veras Triathlon-Blog & Schwimmstudio.de
Kraultechnik lernen und verbessern speziell für erwachsene Späteinsteiger ins Kraulschwimmen – Workshops, Videoanalysen und Trainingspläne – Veras Triathlon-Blog & Schwimmstudio.de

Buche den 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1) und lerne dir die Grundlagen einer Kraultechnik, die dir entspanntes Kraulschwimmen und schnellere Schwimmzeiten erlaubt.

Lerne wie du die Inhalte deines Trainings so veränderst, daß sie deinem Zeitbudget gerecht werden und trotzdem bessere Schwimmergebnisse bringen. Lerne endlich richtig Kraul „schwimmen“ anstatt dich mit Schwimmhilfen nur über Wasser zu halten.

  • Du möchtest dein Verbesserungspotenzial im Detail kennenlernen? Konkrete Hinweise zu Ursachen, Folgen und Korrekturen?

Buche eine Kraultechnik-Videoanalyse*, wenn du das genau wissen willst. Und was du wie in den nächsten 6-12 Monaten verbessern müßtest, um zukünftig leichter und schneller Kraul zu schwimmen

  • Du weißt nicht, mit welchen Fokuspunkten du deine Kraultechnik verbessern mußt um leichter und schneller Kraul zu schwimmen?

Buche die Kraultechnik-Trainingspläne*, wenn du eine „Bedienungsanleitung“ haben willst, wie du deine Kraultechnik verbessern müßtest, um leichter und schneller Kraul zu schwimmen.

* Videoaufnahmen sind dazu notwendig.

Kontakt

Für weitere Informationen zu

  • Kraultechnik-Workshops
  • Kraultechnik-Videoanalysen
  • und Kraultechnik-Trainingsplänen
  • Verfügbarkeit
  • Preise
  • und Buchung

sende eine E-Mail an vera (dot) honoschenko (at) schwimmstudio (dot) de oder nutze das folgende Kontaktformular

Bitte achte auf die korrekte Schreibweise deiner E-Mail Adresse und beachte die E-Mail Etikette. Danke.

Links

Was bringt dir eine Videoanalyse für deine Kraultechnik?
Verbessere deine Kraultechnik mit dem 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1) für schnellere Schwimmzeiten in Training und Wettkampf
Lerne als erwachsener Anfänger die Grundlagen der Kraultechnik mit dem 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1)
Arbeite gezielt an deinem Unterwasserarmzug mit dem 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 2 (WS-2)
Stöbere im Artikelverzeichnis dieses Blogs

(c) 2018 Vera Bleeke. Alle Rechte vorbehalten.

So stellst du Kraultechnik-Fehler dauerhaft ab

Kraultechnik korrigieren, Kraulschwimmen verbessern, besser Kraul schwimmen, schneller Kraul schwimmen, leichter Kraul schwimmen, Kraultechnik Fehler dauerhaft korrigieren, Kraulschwimmen für erwachsene Späteinsteiger, Kraultechnik für Triathleten, Kraulschwimmen für Triathleten, Kraultechnik für erwachsene Späteinsteiger, Kraulschwimmen lernen für Erwachsene, Kraultechnik lernen für Erwachsene
Buche den 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1) und lerne wie du die Fehler in den Grundlagen deiner Kraultechnik dauerhaft abstellst. Veras Triathlon-Blog & Schwimmstudio.de

Für dich als erwachsene Späteinsteiger ins Kraulschwimmen ist es sehr schwer dich selbst zu korrigieren. Und genauso schwer ist es für dich von außen erhaltene Korrekturen dauerhaft umzusetzen.

Dein Ziel sollte es sein schlechte Gewohnheiten (= Fehler in deiner Kraultechnik) durch gute Gewohnheiten (= korrigierte Kraultechnik) zu ersetzen. Und zwar nicht nur für eine Bahn (25m).

Eine Bahn korrekt zu schwimmen bringt dich nicht weiter, wenn du die nächsten zehn Bahnen wieder die gleichen Fehler wie vorher schwimmst.

Du mußt lernen deine Wettkampfstrecke in deinem Wettkampftempo mit einer korrekten Kraultechnik zu schwimmen. DANN hast du schnellere Schwimmzeiten. Du wirst nur das im Triathlon-Wettkampf schwimmen, was du im Schwimmtraininig trainiert hast.

Was machst du statt dessen in deinem Schwimmtraining? Du wiederholst die gleichen Fehler über tausende von Metern. Und das gleiche machst du dann in deinem Triathlon-Wettkampf.

Hier findest du einen Vorschlag, der dir dabei helfen kann Kraultechnik-Fehler selbst abzulegen und dauerhaft Haltungen und Bewegungsabläufe zu korrigieren: Das Kontrastprogramm von Veras Triathlon-Blog und Schwimmstudio.de

Um falsche Haltungen und Bewegungen abzustellen, mache folgendes: Anstatt hirnlos und unaufmerksam auf Autopilot die fehlerhaften Haltungen und Bewegungsmuster Bahn für Bahn zu wiederholen, wiederholst du auch die fehlerhaften Haltungen und Bewegungsmuster mit größtmöglicher Aufmerksamkeit und Hingabe bei JEDER EINZELNEN WIEDERHOLUNG.

Kraultechnik korrigieren, Kraulschwimmen verbessern, besser Kraul schwimmen, schneller Kraul schwimmen, leichter Kraul schwimmen, Kraultechnik Fehler dauerhaft korrigieren, Kraulschwimmen für erwachsene Späteinsteiger, Kraultechnik für Triathleten, Kraulschwimmen für Triathleten, Kraultechnik für erwachsene Späteinsteiger, Kraulschwimmen lernen für Erwachsene, Kraultechnik lernen für Erwachsene
Buche den 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1) und lerne wie du die Fehler in den Grundlagen deiner Kraultechnik dauerhaft abstellst. Veras Triathlon-Blog & Schwimmstudio.de

Und ewig grüßt das Murmeltier

Hier mal das Beispiel einer typischen Interaktion zwischen Trainer und Athlet (egal ob Triathlet, Fitness-Schwimmer, Gesundheitsschwimmer, Hobbyschwimmer oder Langstreckenschwimmer).

Du sagst zum Trainer: „Schau dir doch mal für 25m an wie ich schwimme und sag mir was ich falsch mache.“

Du schwimmst deine 25m. Der Trainer schaut sich an, was du schwimmst. Am Ende der Bahn schaust du den Trainer mit großen Augen erwartungsvoll an.

Der Trainer sagt: „Du schaust zu weit nach vorn. Du wirfst im Kraulschwimmen ohne Kraulatmung deinen Kopf in den Nacken. Dadurch sinken deine Hüften und Beine ab, und du erzeugst zu viel frontalen Wasserwiderstand. Das macht dein Kraulschwimmen anstrengend und hält dich langsam. Schwimm die nächsten 25m und richte deine Augen und deine Nasenspitze auf den Boden direkt unter dir.“

Du schwimmst. Der Trainer schaut es sich an. Am Ende der Bahn grinst du von einem Ohr zum anderen und sagst: „Super. Ich habe wirklich den Unterschied gefühlt. Wenn ich auf den Boden direkt unter mir sehe, kann ich fühlen wie ich besser im Wasser liege, und ich leichter und schneller vorwärts komme.“

Der Trainer sagt: „Gut beobachtet. Schwimm weiter und wende deine neuen Erkenntnisse an.“

Spätestens zwei Minuten später sieht der Trainer dich im Kraulschwimmen wieder nach vorn sehen und den Kopf in den Nacken werfen. Deine Hüften und Beine hängen in Richtung Boden. Du strampelst wie blöd mit den Beinen um gegen das Gefühl des Absinkens anzukämpfen.

Der Trainer seufzt, schüttelt den Kopf und denkt sich: „Immer das gleiche. Du kannst sagen, was du willst. Sie machen es einfach nicht.“

Als typischer erwachsener Späteinsteiger ins Kraulschwimmen kannst du oft für eine Bahn (25m) oder den Teil einer Bahn eine Veränderung/Korrektur umsetzen. Aber du fällst – ohne kontinuierliche Erinnerung/Korrektur von außen, durch den Trainer – nach kürzester Zeit zurück in alte Gewohnheiten, fehlerhafte Haltungen und Bewegungsmuster. Und in diesen bleibst du weiter verhaftet.

Kraultechnik korrigieren, Kraulschwimmen verbessern, besser Kraul schwimmen, schneller Kraul schwimmen, leichter Kraul schwimmen, Kraultechnik Fehler dauerhaft korrigieren, Kraulschwimmen für erwachsene Späteinsteiger, Kraultechnik für Triathleten, Kraulschwimmen für Triathleten, Kraultechnik für erwachsene Späteinsteiger, Kraulschwimmen lernen für Erwachsene, Kraultechnik lernen für Erwachsene
Buche den 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1) und lerne wie du die Fehler in den Grundlagen deiner Kraultechnik dauerhaft abstellst. Veras Triathlon-Blog & Schwimmstudio.de

Wissen heißt nicht können

Es reicht für dich als erwachsene Späteinsteiger ins Kraulschwimmen nicht aus zu wissen und verstanden zu haben, was du falsch machst. Es reicht oft noch nicht einmal aus, daß du es selbst für den Teil einer Bahn oder eine Bahn gefühlt hast, wie sich eine Korrektur anfühlt.

Um einen korrigierten Bewegungsablauf einzuschleifen, so daß er für dich dauerhaft erhalten bleibt, brauchst du als typischer erwachsener Späteinsteiger ins Kraulschwimmen tausende und abertausende von KORREKTEN Wiederholungen (keine fehlerhaften Wiederholungen!)

Du brauchst ständig einen Trainer, der neben dir am Beckenrand her läuft und dich jedes mal an die Korrektur zu erinnern, sobald du wieder anfängst deine Fehler zu wiederholen.

Warum verfällst du so schnell zurück in deine fehlerhaften Bewegungsmuster? Weil du im Schwimmtraining vor dich hinträumst. Du bist nicht bei der Sache.

Du hast fehlerhafte Bewegungsabläufe automatisiert. Ein paar Fehler-Wiederholungen reichen aus um deinen Autopiloten anspringen zu lassen und dein Hirn abzuschalten.

Der Trainer am Beckenrand müßte dich immer wieder aus deinen Tagträumen reißen und deine Aufmerksamkeit zurück lenken auf das, was du tust. Nur so schaffst du es fehlerhafte Bewegungsmuster abzulegen und durch korrigierte zu ersetzen und DIESE zu automatisieren.

Du hast als typischer Späteinsteiger ins Kraulschwimmen weder das Geld oder (wenn du das Geld hättest) kein Interesse daran so viel Geld in dein Schwimmtraining zu stecken, um dir die kontinuierliche Aufmerksamkeit eines Trainers zu kaufen, der dich ständig an deine Nachlässigkeit erinnert.

Kraultechnik korrigieren, Kraulschwimmen verbessern, besser Kraul schwimmen, schneller Kraul schwimmen, leichter Kraul schwimmen, Kraultechnik Fehler dauerhaft korrigieren, Kraulschwimmen für erwachsene Späteinsteiger, Kraultechnik für Triathleten, Kraulschwimmen für Triathleten, Kraultechnik für erwachsene Späteinsteiger, Kraulschwimmen lernen für Erwachsene, Kraultechnik lernen für Erwachsene
Buche den 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1) und lerne wie du die Fehler in den Grundlagen deiner Kraultechnik dauerhaft abstellst. Veras Triathlon-Blog & Schwimmstudio.de

So stellst du Kraultechnik-Fehler dauerhaft ab

Hier kommt eine Strategie zur Anwendung, die ich gern in den 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshops und Kraultechnik-Trainerstunden anwende: Das Kontrastprogramm von Veras Triathlon-Blog und Schwimmstudio.de

Das heißt ganz einfach:
Du schwimmst bewußt falsch mit Blick nach vorn und Kopf in den Nacken geworfen.

  • Du machst dir dabei bewußt, daß deine Hüften und Beine absinken.
  • Du machst dir bewußt, daß deine Nacken- und Schultermuskulatur mehr arbeiten muß und verkrampft.
  • Du machst dir dabei bewußt, daß du deutlich mehr Beinschlag brauchst und hauptsächlich um deine Hüften und Beine weiter nach oben zu bringen.
  • Du machst dir dabei bewußt, daß es für dich anstrengend ist.
  • Du machst dir dabei bewußt, daß deine Herzfrequenz und Atemfrequenz heftig sind.
  • Du machst dir dabei bewußt, daß du langsam bist.
  • Du machst dir dabei bewußt, daß du deine Wasserlage verschlechterst.
  • Du machst dir dabei bewußt, daß du deinen Wasserwiderstand erhöhst.

Du schwimmst so lange mit dem Fehler bis du ALLE negativen Folgen für dich bewußt erkannt hast.

Erst dann korrigierst du dein Verhalten: Du senkst den Blick auf den Boden direkt unter dir. Du richtest deine Nasenspitze auf den Boden direkt unter dir.

Und erneut machst du dir bewußt, was konkret passiert, wenn du deine Kopfhaltung so änderst, sprich: korrigierst.

  • Du machst dir bewußt, daß deine Hüften und Beine näher zur Wasseroberfläche steigen.
  • Du machst dir bewußt, daß sich deine Nacken- und Schultermuskulatur entspannt.
  • Du machst dir bewußt, daß du deutlich weniger Beinschlag brauchst um deine Hüften und Beine unter der Wasseroberfläche zu halten.
  • Du machst dir bewußt, daß du deinen Beinschlag nun primär für deinen Vortrieb und die Kraftübertragung von hinten nach vorn einsetzen kannst.
  • Du machst dir bewußt, daß es für dich weniger anstrengend ist.
  • Du machst dir bewußt, daß deine Herzfrequenz und deine Atemfrequenz ruhiger sind.
  • Du machst dir bewußt, daß du schneller voran kommst.
  • Du machst dir dabei bewußt, daß du deine Wasserlage verbesserst.
  • Du machst dir bewußt, daß du deinen Wasserwiderstand reduzierst.

Auch mit der korrigierten Haltung schwimmst du so lange, bis du dir jede einzelne positive Auswirkung bewußt gemacht hast.

Kraultechnik korrigieren, Kraulschwimmen verbessern, besser Kraul schwimmen, schneller Kraul schwimmen, leichter Kraul schwimmen, Kraultechnik Fehler dauerhaft korrigieren, Kraulschwimmen für erwachsene Späteinsteiger, Kraultechnik für Triathleten, Kraulschwimmen für Triathleten, Kraultechnik für erwachsene Späteinsteiger, Kraulschwimmen lernen für Erwachsene, Kraultechnik lernen für Erwachsene
Buche den 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1) und lerne wie du die Fehler in den Grundlagen deiner Kraultechnik dauerhaft abstellst. Veras Triathlon-Blog & Schwimmstudio.de

So übst du um dich selbst zu korrigieren

Das ganze wiederholst du so lange, bis du dir eine interne, automatisierte Checkliste gebildet hast, die du unbewußt abspulst. Diese wird jedes mal getriggert, wenn du in die alte Gewohnheit (in diesem Beispiel: das Kopfheben und Nach-Vorn-Blicken) zurück fällst.

Damit schulst du deine Aufmerksamkeit und deine Wahrnehmung dir selbst gegenüber. Beides sind Grundlagen der Selbstkorrektur. Ohne Aufmerksamkeit und Wahrnehmung dir selbst gegenüber – und zwar kontinuierlich (!) – kannst du dich nicht selbst korrigieren. Und du fällst in alte Bewegungsmuster zurück, obwohl du es besser weißt.

Merke: Das Kontrastprogramm von Veras Triathlon-Blog und Schwimmstudio.de ist für JEDE EINZELNE KORREKTUR NOTWENDIG. Das bedeutet für dich: Schluß mit der Tagträumerei. Jetzt beginnt zielgerichtetes Schwimmtraining.

Kraultechnik korrigieren, Kraulschwimmen verbessern, besser Kraul schwimmen, schneller Kraul schwimmen, leichter Kraul schwimmen, Kraultechnik Fehler dauerhaft korrigieren, Kraulschwimmen für erwachsene Späteinsteiger, Kraultechnik für Triathleten, Kraulschwimmen für Triathleten, Kraultechnik für erwachsene Späteinsteiger, Kraulschwimmen lernen für Erwachsene, Kraultechnik lernen für Erwachsene
Buche den 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1) und lerne wie du die Fehler in den Grundlagen deiner Kraultechnik dauerhaft abstellst. Veras Triathlon-Blog & Schwimmstudio.de

Fazit

Das Kontrastprogramm von Veras Triathlon-Blog und Schwimmstudio.de verkürzt dir deine Lernkurve in Sachen Fehlerkorrektur. Und es verhilft dir schneller zu einer korrigierten (= verbesserten) Kraultechnik und damit zu schnelleren Schwimmzeiten. Voraussetzung: Du wendest es korrekt an. Wie immer hängt der Erfolg dessen, was du tust, davon ab, was und wie du es tust.

Sind dir als Hobbyschwimmer ohne Wettkampfambitionen die Schwimmzeiten egal, dann schwimmst du mit weniger Fehlern in deiner Kraultechnik länger, leichter und entspannter.

Kraultechnik korrigieren, Kraulschwimmen verbessern, besser Kraul schwimmen, schneller Kraul schwimmen, leichter Kraul schwimmen, Kraultechnik Fehler dauerhaft korrigieren, Kraulschwimmen für erwachsene Späteinsteiger, Kraultechnik für Triathleten, Kraulschwimmen für Triathleten, Kraultechnik für erwachsene Späteinsteiger, Kraulschwimmen lernen für Erwachsene, Kraultechnik lernen für Erwachsene
Buche den 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1) und lerne wie du die Fehler in den Grundlagen deiner Kraultechnik dauerhaft abstellst. Veras Triathlon-Blog & Schwimmstudio.de

Trainingsangebot

Deine Schwimmzeiten sind immer noch deutlich langsamer als 18:20min/1000m?
Buche den 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1) und lerne eine Kraultechnik, die dich vorwärts bringt. Lerne u.a. diese wirksame Strategie, die es dir ermöglicht Korrekturen dauerhaft selbst umzusetzen. Für leichteres, schnelleres Kraulschwimmen in Training und Wettkampf.

Deine Schwimmzeiten liegen bei 18:20min/1000m und schneller?
Buche den 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 2 (WS-2) und lerne deinen Unterwasserarmzug und dein Schwimmtraining zu optimieren, um deine Schwimmzeiten weiter zu verbessern.

Kraultechnik korrigieren, Kraulschwimmen verbessern, besser Kraul schwimmen, schneller Kraul schwimmen, leichter Kraul schwimmen, Kraultechnik Fehler dauerhaft korrigieren, Kraulschwimmen für erwachsene Späteinsteiger, Kraultechnik für Triathleten, Kraulschwimmen für Triathleten, Kraultechnik für erwachsene Späteinsteiger, Kraulschwimmen lernen für Erwachsene, Kraultechnik lernen für Erwachsene
Buche den 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1) und lerne wie du die Fehler in den Grundlagen deiner Kraultechnik dauerhaft abstellst. Veras Triathlon-Blog & Schwimmstudio.de

Kontakt

Für Informationen zu Preisen, Verfügbarkeit und Buchung kontaktiere mich per E-Mail unter vera (dot) honoschenko (at) schwimmstudio (dot) de oder nutze das folgende Kontaktformular.

Schreibe kurz etwas über dich (= deine Erfahrung im Kraulschwimmen, deine Probleme im Kraulschwimmen und was du dir im Kraulschwimmen erhoffst).

Kraultechnik korrigieren, Kraulschwimmen verbessern, besser Kraul schwimmen, schneller Kraul schwimmen, leichter Kraul schwimmen, Kraultechnik Fehler dauerhaft korrigieren, Kraulschwimmen für erwachsene Späteinsteiger, Kraultechnik für Triathleten, Kraulschwimmen für Triathleten, Kraultechnik für erwachsene Späteinsteiger, Kraulschwimmen lernen für Erwachsene, Kraultechnik lernen für Erwachsene
Buche den 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1) und lerne wie du die Fehler in den Grundlagen deiner Kraultechnik dauerhaft abstellst. Veras Triathlon-Blog & Schwimmstudio.de

Links

Mersatz zur maximalen Streckung im Kraulschwimmen
Die 10 häufigsten Technikfehler im Kraulschwimmen
Techniktraining im Schwimmen.
Kraulschwimmen – Vermeide diesen Technikfehler mit extrem ausbremsender Wirkung
Schwimmtechnische Übungen für Triathleten – Einführung
Die Kraulatmung
Fehler in der Kraulatmung
Reduziere deinen Wasserwiderstand im Kraulschwimmen
Korrigiere deine Handhaltung im Kraulschwimmen
Schneller schwimmen allgemein (10) – Beinschlag
Korrgiere deinen Beinschlag im Kraulschwimmen
Schwimmen im Triathlon – Fehler in der Wasserlage
Hinweis zum Gleiten im Kraulschwimmen
Schwimmen im Triathlon – So stellst du das Übergreifen im Kraulschwimmen ab
Schwimmen im Triathlon – Über die Körperspannung im Kraulschwimmen
Was bringt dir eine Videoanalyse für deine Kraultechnik?
Buche den 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1). Lerne die Grundlagen einer Kraultechnik, die dich vorwärts bringt.
Informiere dich über die Inhalte meiner Kraultechnik-Schwimmtrainings
Stöbere im Artikelverzeichnis dieses Blogs

Kraultechnik korrigieren, Kraulschwimmen verbessern, besser Kraul schwimmen, schneller Kraul schwimmen, leichter Kraul schwimmen, Kraultechnik Fehler dauerhaft korrigieren, Kraulschwimmen für erwachsene Späteinsteiger, Kraultechnik für Triathleten, Kraulschwimmen für Triathleten, Kraultechnik für erwachsene Späteinsteiger, Kraulschwimmen lernen für Erwachsene, Kraultechnik lernen für Erwachsene
Buche den 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1) und lerne wie du die Fehler in den Grundlagen deiner Kraultechnik dauerhaft abstellst. Veras Triathlon-Blog & Schwimmstudio.de

(c) 2017 Vera Bleeke. Alle Rechte vorbehalten.