Schlagwort-Archive: Kraulschwimmen im Triathlon

Warum ist Kraulschwimmen so schwer, wenn ich körperlich doch so fit bin?

Warum ist Kraulschwimmen so schwer, wenn ich körperlich doch so fit bin? - Veras Triathlon-Blog & Schwimmstudio.de
Warum ist Kraulschwimmen so schwer, wenn ich körperlich doch so fit bin? – Veras Triathlon-Blog & Schwimmstudio.de

Bist du es leid dein Triathlonrad einsam und verlassen in der Wechselzone vorzufinden, wenn du endlich aus dem Wasser gekommen bist?

Frustriert es dich trotz dem vielen Training (?)* deine Schwimmzeiten vielleicht (!) um 5 Sekunden auf 1500m zu verbessern?

* äh… im Durchschnitt 2 x 60 Minuten pro Woche…

Du bist körperlich topfit.

Du kannst vor dem Frühstück 90km Rad fahren.

Oder einen Halbmarathon laufen.

Du bist ein Triathlet!

Du bist ein Ausdauertier.

Und trotzdem…

Egal wie viel Ausdauer du hast…

Egal wie viel Kraft du hast…

Im Schwimmbecken findest du 2 x 100m zügig zu schwimmen anstrengend ohne Ende und du hängst nach Luft schnappend am Beckenrand.

Warum führen die vielen Stunden „harten“ Trainings* nicht automatisch dazu, daß du besser im Kraulschwimmen wirst?

Warum machen 100m Beinschlagtraining pro Trainingseinheit* nicht automatisch deinen Beinschlag besser?

Warum erzeugen 4 x 100m mit Pullbuoy und Paddles pro Trainingseinheit* nicht automatisch bessere Schwimmzeiten?

Oder warum erreichst du nur geringfügige „scheinbare“ Verbesserungen, die jedoch (scheinbar) in keinem Verhältnis zu dem Aufwand stehen, den du betreibst?

* immer bezogen auf die typischen maximal 2 x pro Woche 60 Minuten Schwimmtraining

Im Laufen und Radfahren scheint das anders zu sein.

Je mehr du läufst und je mehr du Rad fährst, desto besser werden (scheinbar fast automatisch) deine Leistungen.

Warum führt die Zeit im Wasser allein nicht automatisch dazu, daß sich deine Leistungen verbessern?

Die Antwort ist im Wasser zu finden.

Wasser unterscheidet sich von der Luft darin, daß es ca. 800-1000* x dichter ist als Luft.

* je nachdem wo du liest…

Und infolge dessen eine andere Bewegungsstrategie* von dir fordert, wenn du dich darin kontrolliert und zielgerichtet fortbewegen willst.

* als an Land durch Luft

Schwimmen – oder in diesem Fall: Kraulschwimmen – ist für die meisten Athleten eine komplett neue und deshalb unnatürliche Bewegungsform.

Du bist ein Land-Tier.

Kein Wasser-Tier.

Du bist angepaßt an ein Leben auf dem Land.

Nicht an ein Leben im Wasser.

Trotzdem kannst du lernen, dich dem Wasser besser anzupassen, so daß du dich tatsächlich im Wasser zielgerichtet und kontrolliert fortbewegen kannst, ohne viel Kraft zu brauchen und Energie zu verbrauchen, und dabei auch noch (für Menschen) gute Schwimmzeiten* zu erreichen.

* immer im Rahmen deines Aufwandes

Der Weg dahin führt über eine Optimierung deiner Kraultechnik.

Du mußt deine Kraultechnik TATSÄCHLICH verändern wollen und dann verändern, so daß eine Veränderung entsteht.

Die meisten Athleten verändern nichts an ihrer Kraultechnik.

Wasser hat seine eigenen Regeln.

Und wenn du diese Regeln nicht verstehst, wirst du niemals gut Kraulschwimmen können.

Krafteinsatz ist nutzlos, wenn du das Wasser nicht verstehst.

Und Ausdauer spielt auch keine Rolle.

Das Wasser hat von beidem mehr als du.

Und im Gegensatz zu dir hat es unendliche Geduld und Zeit.

Es macht dich spielend (körperlich) fertig.

Nach 100m.*

* manche Athleten schon nach 25m

Was die meisten Athleten machen, ist das, was sie an Land auch machen:

Sie setzen im Kraulschwimmen bei fehlerhafter Kraultechnik sofort noch mehr Kraft ein sobald sie auf mehr (Wasser)Widerstand stoßen.

Aber alles, was du damit machst, ist deine Wasser-Kampf-Fähigkeiten zu verbessern.*

* Wer Fehler perfekt wiederholt, lernt perfekt Fehler schwimmen.

Nicht dein Kraulschwimmen.

Wenn du Kraulschwimmen als Kampfsport betrachten willst, dann bleibt Kraulschwimmen für immer anstrengend und deine Zeiten bleiben langsam.*

* Weil so viel Wasser-Kampf kannst du in 2 Trainingseinheiten pro Woche nicht üben, um darin ausreichend besser zu werden…

Dummerweise ist es genau das, was du auch in den meisten Kraulkursen und Schwimmtraining vermittelt bekommst.

* Der 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop ist definitiv anders! Informiere dich, wenn du bereit bist etwas anderes zu machen um leichter, entspannter und schneller Kraul schwimmen zu lernen.

Und die wenigsten Athleten kommen auch nur auf die Idee, daß es einen anderen Weg geben könnte, um leichter, entspannter und müheloser Kraul schwimmen zu können und (fast automatisch) zu besseren Schwimmzeiten zu kommen.*

* Wenn du dich gern im Training körperlich fertig machen willst: bitteschön. Aber „sich körperlich fertig machen“ ist kein sinnvolles Trainingsziel, wenn es darum geht Schwimmzeiten zu verbessern. Denk mal darüber nach!

Wenn du in das Schwimmtraining von einem Triathlonverein gehst oder dich in ein Masters Schwimmprogramm wagst, dann ist dein Schwimmtraining zwar deutich strukturierter als vorher*, aber alles, was du dann mit strukturiertem Training trainierst, sind die gleichen Kraultechnik-Fehler.

* allein das bringt bereits Verbesserungen in der Schwimmzeit! = keine Struktur vs. Struktur

Dann hast du plötzlich ein strukturiertes Programm, was dich scheinbar „besser“ macht, aber nur aufgrund der Struktur.

Nicht, weil du besser Kraul schwimmst.

Und die Realität wird dich früher oder später einholen.

Und du bist trotz strukturiertem Programm sehr schnell wieder … langsam.

Weil du nicht besser Kraul schwimmst.

Du bist fitter.

Deine Schwimmausdauer verbessert sich.

Aber du schwimmst immer noch genauso schlecht Kraul wie vorher.

Dämmert dir langsam etwas?

Du veränderst nichts an dem, was du tust.

Du veränderst vielleicht äußere Umstände.*

* neues Trainingsprogramm, anderer Triathlonverein, anderer Trainer, noch ein Kraulkurs, noch ein Trainingscamp, noch ein neuer Schwimmanzug, andere Paddles, andere Flossen, oder zusätzlich anderes Wasserspielzeug, …

Aber du schwimmst immer mit der gleichen fehlerhaften Kraultechnik.

Unabhängig von deinem AUSDAUERProgramm.

Unabhängig von deinem KRAFTProgramm.

Unabhängig von deinem SCHNELLIGKEITSProgramm.

Und wenn du nicht anfängst deine Kraultechnik zu verbessern, dann wird das auch so bleiben.

Denk mal darüber nach.

Viel Erfolg.

Trainingsangebot

Kraultechnik lernen und verbessern speziell für erwachsene Späteinsteiger ins Kraulschwimmen - Workshops, Videoanalysen und Trainingspläne - Veras Triathlon-Blog & Schwimmstudio.de
Kraultechnik lernen und verbessern speziell für erwachsene Späteinsteiger ins Kraulschwimmen – Workshops, Videoanalysen und Trainingspläne – Veras Triathlon-Blog & Schwimmstudio.de

Lerne die Grundlagen einer Kraultechnik, die dich ohne Hilfsmittel vorwärts bringt.

Buche den 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1) und lerne dir die Grundlagen einer Kraultechnik, die dich tatsächlich vorwärts bringt. Schaffe dir deine Basis für bessere Schwimmzeiten im Kraulschwimmen.

Lerne wie du die Inhalte deines Trainings so veränderst, daß sie deinem Zeitbudget gerecht werden und trotzdem bessere Schwimmergebnisse bringen. Lerne endlich richtig Kraul „schwimmen“ anstatt dich mit Schwimmhilfen nur über Wasser zu halten.

  • Du möchtest dein Verbesserungspotenzial im Detail kennenlernen? Konkrete Hinweise zu Ursachen, Folgen und Korrekturen?

Buche eine Kraultechnik-Videoanalyse*, wenn du das genau wissen willst. Und was du wie in den nächsten 6-12 Monaten verbessern müßtest, um zukünftig leichter und schneller Kraul zu schwimmen

  • Du weißt nicht, mit welchen Fokuspunkten du deine Kraultechnik verbessern mußt um leichter und schneller Kraul zu schwimmen?

Buche die Kraultechnik-Trainingspläne*, wenn du eine „Bedienungsanleitung“ haben willst, wie du deine Kraultechnik verbessern müßtest, um leichter und schneller Kraul zu schwimmen.

* Videoaufnahmen sind dazu notwendig.

Kontakt

Für weitere Informationen zu

  • Kraultechnik-Workshops
  • Kraultechnik-Videoanalysen
  • und Kraultechnik-Trainingsplänen
  • Verfügbarkeit
  • Preise
  • und Buchung

sende eine E-Mail an vera (dot) honoschenko (at) schwimmstudio (dot) de oder nutze das folgende Kontaktformular

Bitte achte auf die korrekte Schreibweise deiner E-Mail Adresse und beachte die E-Mail Etikette. Danke.

Links

Was bringt dir eine Videoanalyse für deine Kraultechnik?
Verbessere deine Kraultechnik mit dem 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1) für schnellere Schwimmzeiten in Training und Wettkampf
Lerne als erwachsener Anfänger die Grundlagen der Kraultechnik mit dem 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1)
Arbeite gezielt an deinem Unterwasserarmzug mit dem 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 2 (WS-2)
Stöbere im Artikelverzeichnis dieses Blogs

(c) 2018 Vera Bleeke. Alle Rechte vorbehalten.

Eskimos Kühlschränke verkaufen – Kurioses und Absurdes im Kraulschwimmen

Eskimos Kühlschränke verkaufen - Kurioses und Absurdes im Kraulschwimmen
Eskimos Kühlschränke verkaufen – Kurioses und Absurdes im Kraulschwimmen
Neues aus dem triathletischen Absurdistan in Training und Wettkampf, wenn es um das Kraulschwimmen geht.

Ich nenne es den

Equipment-Overkill


Der Hammer war bei einem Triathlon-Wettkampf, wo ich mal als Zuschauer dabei war.

Wassertemperatur lag wohl unter 22°C. Sonst hätten die Veranstalter die Neoprenanzüge verbieten müssen…

Hochsommer.

Außentemperatur/Lufttemperatur war ca. 35°C.

Gewässer – wo die erste Disziplin stattfand – war ein Flüßchen, in dem die Athleten stehen (!) konnten.

Die Wasserwacht war auch mit großer Mannschaft und Ausrüstung vor Ort.

Triathlon-Wettkämpfe werden gern von einem Triathlon-Markt begleitet.

Gute Gelegenheit für schlaue Marketer Kaufwilligen überflüssiges Gerümpel zu verkaufen.

Und so kam es auch.

Ich wiederhole noch mal:

Wettkampf!

Wassertiefe ca. 1,20m!

Die meisten der Athleten starteten mit Neoprenanzug!

Mannschaftsaufgebot der Wasserwacht!

Beim Start habe ich mich gewundert, was für orangefarbene Beutelchen* ca. 90% der Athleten an den Hüften hatten.

* noch ein Zusatz für das triathletische Absurdistan: Glattneopren, um Reibungswiderstand (= eine Form von Wasserwiderstand) zu reduzieren und Umhängetäschchen mit Rettungsboje, um Wasserwiderstand zu erhöhen! So etwas nenne ich absurd.

Des Rätsels Lösung:

Ein schlauer Marketer hatte diesen Athleten noch eine Rettungsboje verkauft, die sich diese Leute doch tatsächlich

  • im Wettkampf (!)
  • mit Neoprenanzug (!)
  • bei einer Wassertiefe von durchschnittlich ca. 1,20m (!)
  • und Mannschaftsaufgebot an Wasserwacht (!)

um die Hüften geschnallt haben!

Dem Marketer kann ich nur gratulieren.

DAS IST ESKIMOS KÜHLSCHRÄNKE VERKAUFEN.

Das mußt du dir erst einmal auf der Zunge zergehen lassen!

Denn wenn du bei einer Wassertiefe von 1,20m, mit Neoprenanzug befürchtest zu ertrinken*, hast du defintiv ein Problem mit deiner Kraultechnik.

* Du kannst auch in einer Pfütze ertrinken. Aber dazu brauchst du weder Neoprenanzug noch Rettungsboje. Und beides nützt dir nichts.

Da kann ich nur sagen: Lerne erst einmal richtig Kraulschwimmen.

Trainingsangebot

Kraultechnik lernen und verbessern speziell für erwachsene Späteinsteiger ins Kraulschwimmen - Workshops, Videoanalysen und Trainingspläne - Veras Triathlon-Blog & Schwimmstudio.de
Kraultechnik lernen und verbessern speziell für erwachsene Späteinsteiger ins Kraulschwimmen – Workshops, Videoanalysen und Trainingspläne – Veras Triathlon-Blog & Schwimmstudio.de
  • Willst du lernen ohne Schwimmhilfen Kraul zu „schwimmen„?
  • Anstatt mit Schwimmhilfen (Neoprenanzug, Pullbuoy, Flossen, Schnorchel etc.) nur nicht „unter-zu-gehen“?

  • Willst du Kraul „schwimmen“ lernen, so wie Kraulchwimmen gemeint ist: Nur das Wasser. Und du?
  • Anstatt dich mit Schwimmhilfen nur „über-Wasser-zu-halten“?

  • Willst du dich im Wasser endlich sicher fühlen, weil du Kraulschwimmen KANNST und das Wasser VERSTEHST?
  • Anstatt gegen das Wasser zu kämpfen und Angst haben zu müssen „unter zu gehen“?

Buche den 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1) und lerne dir die Grundlagen einer Kraultechnik, die dich tatsächlich vorwärts bringt. Lerne eine Kraultechnik, die dich in die Lage versetzt ohne Schwimmhilfen Kraul zu schwimmen. Schaffe dir so eine Basis für bessere Schwimmzeiten im Kraulschwimmen.

Lerne wie du die Inhalte deines Trainings so veränderst, daß sie deinem Zeitbudget gerecht werden und trotzdem bessere Schwimmergebnisse bringen. Lerne endlich richtig Kraul „schwimmen“ anstatt dich mit Schwimmhilfen nur über Wasser zu halten.

  • Du möchtest dein Verbesserungspotenzial im Detail kennenlernen? Konkrete Hinweise zu Ursachen, Folgen und Korrekturen?

Buche eine Kraultechnik-Videoanalyse*, wenn du das genau wissen willst. Und was du wie in den nächsten 6-12 Monaten verbessern müßtest, um zukünftig leichter und schneller Kraul zu schwimmen

  • Du weißt nicht, mit welchen Fokuspunkten du deine Kraultechnik verbessern mußt um leichter und schneller Kraul zu schwimmen?

Buche die Kraultechnik-Trainingspläne*, wenn du eine „Bedienungsanleitung“ haben willst, wie du deine Kraultechnik verbessern müßtest, um leichter und schneller Kraul zu schwimmen.

* Videoaufnahmen sind dazu notwendig.

Kontakt

Für weitere Informationen zu

  • Kraultechnik-Workshops
  • Kraultechnik-Videoanalysen
  • und Kraultechnik-Trainingsplänen
  • Verfügbarkeit
  • Preise
  • und Buchung

sende eine E-Mail an vera (dot) honoschenko (at) schwimmstudio (dot) de oder nutze das folgende Kontaktformular

Bitte achte auf die korrekte Schreibweise deiner E-Mail Adresse und beachte die E-Mail Etikette. Danke.

Links

Was bringt dir eine Videoanalyse für deine Kraultechnik?
Verbessere deine Kraultechnik mit dem 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1) für schnellere Schwimmzeiten in Training und Wettkampf
Lerne als erwachsener Anfänger die Grundlagen der Kraultechnik mit dem 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1)
Arbeite gezielt an deinem Unterwasserarmzug mit dem 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 2 (WS-2)
Stöbere im Artikelverzeichnis dieses Blogs

(c) 2018 Vera Bleeke. Alle Rechte vorbehalten.

Schneller Kraulschwimmen – Ein kurzes Schnelligkeits-Trainings-Set

Schnelligkeitstraining Kraul schwimmen Triathlon, schneller kraul schwimmen triathlon langstreckenschwimmen freiwasserschwimmen open water swimming,
Schneller Kraul schwimmen? – Ein kurzes Schnelligkeits-Trainings-Set – Veras Triathlon-Blog – Schwimmstudio.de

Wenn du die Grundlagen der Kraultechnik halbwegs gemeistert hast, dann entsteht der Wunsch schneller Kraul schwimmen zu können.

Das bedeutet gleichzeitig, wenn deine Kraultechnik deutliches Verbesserungspotenzial aufweist und/oder wenig gefestigt ist, dann lasse die Finger von diesem Set und kümmere dich zuerst darum, deine Kraultechnik zu korrigieren und zu stabilisieren.

Das Training deiner Schwimmgeschwindigkeit kommt für erwachsene Quereinsteiger erst a) nach dem Erlernen oder Verbessern deiner Kraultechnik und b) nachdem du mindestens 500m-1000m tatsächlich am Stück schwimmen kannst in einer halbwegs vernünftigen Zeit.

Eine halbwegs vernünftige Zeit beginnt für erwachsene Späteinsteiger (*) ins Kraulschwimmen bei ca. 2min/100m Pace. D.h. sobald du in der Lage bist 1000m in mindestens 20min (oder darunter) zu schwimmen, wird es sinnvoll langsam über gezieltes Schnelligkeitstraining nachzudenken.

Vorher hast du noch zu viele Fehler in deiner Kraultechnik, die du mit einem Schnelligkeitstraining mit großer Wahrscheinlichkeit nur weiter einschleifst und die damit deine Möglichkeiten in Sachen Schwimmgeschwindigkeit sehr schnell einschränken.

Bitte glaube jetzt nicht im Umkehrschluß, daß du mit einem Pace von 2min/100m bereits a) fehlerfrei Kraul schwimmst und b) ein super Schwimmer wärst… ein einfacher Blick in eine Ergebnisliste der Schwimmzeiten vergangener Triathlons/Langstreckenschwimmen in deiner Altersklasse holt dich schnell auf den Boden der Tatsachen zurück und verdeutlicht dir dein Verbesserungspotenzial…

Trotzdem kannst du auf jedem Level deine Schwimmfertigkeiten (sprich: Kraultechnik) verbessern und ab einem gewissen Level deiner Kraultechnik gezielt an deiner Schwimmgeschwindigkeit arbeiten.

Vielleicht hast du schon einmal gehört (oder gelesen), daß du, um im Wettkampf schneller schwimmen zu können, im Training regelmäßig schneller schwimmen mußt?

Kraul schwimmen Schnelligkeitstraining Triathlon, schneller Kraul schwimmen Triathlon, Kraulschwimmen Schnelligkeit Triathlon
Schneller Kraul schwimmen? Ein kurzes Schnelligkeits-Trainings-Set – Veras Triathlon-Blog – Schwimmstudio.de

Deshalb findest du hier ein kleines Schnelligkeits-Set, das du in dein Schwimmtraining einbauen kannst, wenn du vorhast deine Schwimmgeschwindigkeit im Kraulschwimmen zu verbessern.

Bevor du dieses kleine Set schwimmst, empfehle ich dir dich gründlich Einzuschwimmen und Aufzuwärmen. Der Umfang deines Aufwärmprogramms hängt von deiner Gesamtstrecke ab.

Wenn du nur 400m im Hauptteil schwimmst, dann reicht es, wenn du dich für mindestens 200m gründlich aufwärmst, so daß du leicht ins Schwitzen kommst. (Ja, auch im Wasser kann dir warm werden.) Mit weniger Umfang im Aufwärmen wird dein Körper wahrscheinlich nicht ausreichend warm werden, um das Verletzungsrisiko für das Schwimmen im Wettkampftempo und Sprint zu reduzieren.

Als grobe Faustregel gilt: Dein Einschwimmen macht mindestens 10% deiner Gesamtschwimmstrecke der jeweiligen Trainingseinheit aus. Bei 3000m schwimmst du dich also mindestens 300m warm. Danach schließt du ggfs. noch einen Teil mit Technikübungen an, bevor du dich diesem Set zuwendest.

400m in 8 x 50m in
1 x 200m in 4 x 50m in WKT
1 x 100m in 2 x 50m in WKT -10sek
1 x 100m in 2 x 50m in WKT -20sek
Pause gibt es erst nach den 400m, nach deinem Bedarf.

Wem einmal 400m zu wenig ist, der kann dieses Set beliebig oft hintereinander wiederholen.

WKT ist für Triathleten/Langstreckenschwimmer das Tempo/der Pace/die Durchschnittsgeschwindigkeit, welches/welchen du über deine Wettkampfdistanz schwimmst.

Beispiel: Das bedeutet für dich, wenn deine 1500m-Zeit im Wettkampf 30 Minuten ist, dann ist dein Pace 2:00min/100m.
Dann schwimmst du die ersten 200m mit 50m in je 1:00min. Die (ersten) 100m mit je 50m in 50sek. Die (zweiten) 100m mit je 50m in 40sek.

Analog gelten (für o.g. Beispiel):
3800m-Zeit: 1:16std
1900m-Zeit: 38min
1000m-Zeit: 20min
500m-Zeit: 10min
400m-Zeit: 8min

schneller Kraul schwimmen, schneller Kraulschwimmen Triathlon, Schnelligkeitstraining Kraul schwimmen Triathlon
Schneller Kraul Schwimmen? Ein kleines Schnelligkeits-Trainings-Set – Veras Triathlon-Blog – Schwimmstudio.de

Für andere Wettkampf- und entsprechende Split-Zeiten findest du hier eine kleine Tabelle.

Wenn du deine Wettkampfzeit nicht im Pool schwimmen kannst (weil der Neo bringt schlechten Schwimmern eben doch einen Zeitvorteil und du trägst im Pool normalerweise keinen Neo), dann paßt du deine Schwimmzeiten für die Splits entsprechend an.

Wenn du überhaupt keine Ahnung hast, welche Zeiten du schwimmst oder schwimmen möchtest, dann schwimmst du einfach mal 100m so schnell du kannst und addierst ca. 15-20sek zu dieser Zeit hinzu. Das ist dann mit großer Wahrscheinlichkeit (ungefähr) dein Wettkampf-Pace (deine Durchschnittsgeschwindigkeit, dein Wettkampftempo, WKT) über eine Strecke von 400-3800m.

Weitere Variationsmöglichkeiten dieses kleinen Schnelligkeits-Trainings-Sets bestehen im Einsatz von Hilfsmitteln, wie beispielsweise Kurzflossen, Pullbuoy oder Paddels. Kurzflossen können auch weniger geübte benutzen. Pullbuoy und/oder Paddels empfehle ich nur Athleten, die wirklich eine Ahnung haben von dem, was sie tun. Alle anderen schaden sich nur mit diesen Hilfsmitteln. Gnadenlose Selbstüberschätzung hat schon manchem Schulterbeschwerden eingetragen…

Andere Variationsmöglichkeiten bestehen darin, die Strecken zu verkürzen und die Intensität noch ein Stückchen nach oben zu schrauben.

Beispiel:

200m in 8 x 25m
100m in 4 x 25m in WKT -15sek
50m in 2 x 25m in WKT -20sek
50m in 2 x 25m in all-out (= so schnell du kannst)
Pause gibt es erst nach den 200m, nach deinem Bedarf.

Wem einmal 200m zu wenig ist, der kann dieses Schwimmtrainings-Set beliebig oft hintereinander wiederholen.

Ebenso bietet es sich an das 400m-Set und das 200m-Set zu kombinieren.

Viel Spaß und Erfolg.

Hinterlasse einen Kommentar, wie dir dieses kleine Trainings-Set gefallen hat, wenn du es ausprobiert hast.

(*) Erwachsene Spät- und Quereinsteiger sind alle Athleten und Athletinnen, die als Erwachsene (meist im Alter von 30 Jahren aufwärts) entweder den Triathlon oder das Kraulschwimmen für sich entdecken und es (= das Kraulschwimmen) noch so lernen wollen, damit sie sich selbst und/oder andere damit beeindrucken können ;o)

Schnelligkeitstraining Kraul schwimmen triathlon langstreckenschwimmen freiwasserschwimmen open water swimming, schneller kraul schwimmen training schnelligkeit,
Schneller Kraul schwimmen? – Ein kurzes Schnelligkeits-Trainings-Set – Veras Triathlon-Blog – Schwimmstudio.de

Trainingsangebot

Der 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1) hilft dir Fehler in deiner Kraultechnik abzustellen oder von Anfang an zu vermeiden, die dir den Spaß am Kraulschwimmen verleiden oder deine Leistungen im Triathlon-Wettkampf beeinträchtigen. Lerne eine Kraultechnik, die dich schneller und leichter vorwärts bringt.

Du schwimmst bereits 1000m deutlich unter 20 Minuten? Und würdest gern deine Schwimmzeiten weiter verbessern? Dann buche den 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 2 (WS-2) und arbeite gezielt an deinem Unterwasserarmzug. Erhalte neue Impulse für dein Schwimmtraining und lerne so deine Schwimmzeiten langfristig ständig zu verbessern.

Kontakt

Fordere weitere Infos zu Workshops, Bootcamps und Trainings an unter vera (dot) honoschenko (at) schwimmstudio (dot) de oder benutze das Kontaktformular auf Schwimmstudio.de.

Links

Kraulschwimmen – Fehler im Unterwasserarmzug
So holst du das meiste aus deinen kraultechnischen Schwimmübungen heraus
Kraultechnische Übungen für Triathleten – Einführung
Techniktraining Schwimmen
Kraulschwimmen – Techniktraining ist kein Ausdauertraining
Kraulschwimmen – Fehleranalyse – Wie viele Fehler machst du pro Armzug?
Kraulschwimmen – Denn sie wissen nicht was sie tun
Kraultechnische Übungen für Triathleten – Zugphasenübung
Kraulschwimmen – Finde heraus, ob du überkreuzt
Kraultechnik Grundlagen – Gleichgewicht im Wasser
Kraultechnik – Häufige Fehler in der Wasserlage in Bildern
Was bringt dir eine Videoanalyse für deine Kraultechnik?
Informiere dich über die 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshops
Informiere dich über die Kompakt-Lauftechnik-Workshops
Informiere dich über die Inhalte meiner Schwimmtrainings
Stöbere im Artikelverzeichnis dieses Blogs

(c) 2016 Vera Honoschenko. Alle Rechte vorbehalten.

Die Vorteile der wechselseitigen Kraulatmung

kraultechnik-bootcamp-kraulatmung-schwimmstudio.de-3
Du willst deine Kraulatmung verbessern? Buche das Kraultechnik Bootcamp Kraulatmung von Schwimmstudio.de. Meistere die Kraulatmung. Schwimme leichter. Schwimme weiter. Schwimme schneller.

Warum du im Kraulschwimmen zu beiden Seiten atmen können solltest. Welche Konsequenzen es hat, wenn du es nicht kannst.

Was ist das wechselseitige Atmen beim Kraulschwimmen?

Wechselseitiges oder bilaterales Atmen ist die Bezeichnung für das Atmen zu beiden Seiten, also links und rechts. Der häufigste dazu verwendete Armzugrhythmus ist der 3er-Zug oder die 3er-Atmung – je nachdem, ob du das Muster vom Armzug oder von der Atmung her betrachten willst. Dabei werden die Armzüge beider Arme gezählt. Das heißt: Du machst zwei Armzüge und atmest während des Erholungsarmzuges des dritten Armzugs. Du kannst natürlich auch einen 5er-Armzug (eine 5er-Atmung) oder einen 7er-Armzug (7er-Atmung) machen. Bei der 5er-Atmung atmest du während Erholungsarmzuges des fünften Armzugs und bei der 7er-Atmung atmest du während des Erholungsarmzug des siebten Armzugs. usw.

Nicht nur die ungeraden Atemrhythmen (oder Armzugrhythmen) werden als wechselseitig bezeichnet, sondern auch das abwechselnde Atmen während eines geraden Atemrhythmus wie der 2er-, 4er- oder 6er-Atmung. Dabei kannst du eine Bahn mit Zweier-Atmung rechts schwimmen und die nächste Bahn mit eine 2er-Atmung links. Oder du atmest für 3 Zyklen links und dann für die nächsten 3 Zyklen rechts. usw. Wichtig ist nur, dass du tatsächlich regelmäßig zu gleichen Anteilen links und rechts atmest.

Warum ist das wechselseitige Atmen im Kraulschwimmen so wichtig?

Das wechselseitige Atmen im Kraulschwimmen ist der einfachste Weg um Symmetrie in deine Technik zu bringen. Wenn du wechselseitig atmest, bist du gezwungen eine gute Ganzkörperrotation zu beiden Seiten zu entwickeln, um problemlos atmen zu können. Wenn du ausschließlich auf eine Seite atmest, ist das Risiko unverhältnismäßig hoch, dass du eine Seite besser entwickelst als die andere (auch muskulär). Darunter leidet deine gesamte Schwimmtechnik und alles was damit zusammen hängt.

kraulatmung lernen, Kraulatmung verbessern, kraulatmung optimieren, kraulen atmung lernen, kraultechnik kraulen atmung lernen, kraultechnik wechselseitige atmung, kraul schwimmen atmen lernen, kraul schwimmen atmen verbessern, kraul schwimmen atmen optimieren, triathlon kraul atmung lernen, triathlon kraulatmung lernen, triathlon kraulschwimmen atmung lernen, triathlon kraulen atmen probleme, triathlon kraulen atmen tipps, freiwasserschwimmen atmen lernen, freiwasserschwimmen open water swimming atmung lernen, freiwasserschwimmen open water swimming atmung verbessern,
Lerne eine wechselseitige Kraulatmung für leichteres, weiteres und schnelleres Kraulschwimmen. Buche den 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workkshop-1 (WS-1) Veras Triathlon-Blog-Schwimmstudio.de

Dies sind die Konsequenzen deines einseitigen Atmens

Deine Ganzkörperrotation zur Seite, auf welche du nicht atmest, verschlechtert sich.

Verschlechtert sich deine Ganzkörperrotation, dann bringst du deinen Arm auf deiner Nicht-Atem-Seite wesentlich flacher und seitlicher nach vorn bringen.

Wenn du deinen Arm flacher und seitlicher nach vorn bringst, führt diese Bewegung zum Überkreuzen der Körpermittellinie beim Eintauchen deiner Hände.

Das Überkreuzen der Körpermittellinie beim Eintauchen deiner Hände führt zusammen mit dem seitlich-flachen Nach-Vorn-Bringen der Arme zum gefürchteten Schlängeln im Wasser.

Das Schlängeln im Wasser erhöht deinen Wasserwiderstand und kompromittiert deine Stabilität in der Vorwärtsbewegung. Es macht dich langsamer.

Ein weiterer negativer Nebeneffekt deiner instabilen Vorwärtsbewegung ist der Versuch diese durch einen Beinschlag, meist einen Scherenbeinschlag, auszugleichen. Der Scherenbeinschlag geht meist weit über deinen Körperschatten hinaus und erzeugt überflüssigen, zusätzlichen Wasserwiderstand. Zusätzlicher Wasserwiderstand bremst dich aus und erhöht deinen Kraftaufwand. Das macht dich langsamer.

Wenn du beim Eintauchen der Hände die Mittellinien überkreuzt, steigt auch das Risko, dass du deine Ellenbogen im Unterwasserarmzug zu früh sinken läßt, was deinen Vortrieb reduziert.

Die Kombination aus einem flachen, seitlichen nach vorn Bringen der Arme im Erholungsarmzug und das Überkreuzen der Körpermittellinie beim Eintauchen der Hände kann Schulterprobleme verursachen.

Die Kraulatmung im Wettkampf

Wenn du Hochleistungsschwimmer auf YouTube oder im Fernsehen beobachtest, wirst du feststellen, dass manche im Wettkampf durchaus nur auf eine Seite atmen. Im Wettkampf – also unter Stress – wirst du immer auf das Atemmuster zurückgreifen, mit welchem du dich am wohlsten fühst und welches du bis zum Erbrechen trainiert hast. Das gleiche machen die Hochleistungsschwimmer. Für die Dauer des Wettkampfes. Im Training jedoch verwenden sie viel Zeit darauf wechselseitig zu atmen, um eben diese Symmetrie in der Kraultechnik zu bewahren. Wenn du im Wettkampf schwimmst, wirst auch du auf deine Schokoladenseite atmen in dem Rhythmus, der dir am vertrautesten ist.

Wie kannst du die wechselseitige Kraulatmung lernen?

Du kannst die wechselseitige (bilaterale) Kraulatmung lernen, indem du dich immer wieder dazu zwingst auf deiner schwachen Atemseite zu atmen, und dich darauf konzentrierst es zu tun.

Versuche es erst nur für kurze Strecken in der 2er-Atmung. Beispielsweise 12,5m Atmung auf der schwachen Atemseite und 12,5m auf der starken Atemseite. Beobachte und fühle, was du auf beiden Seiten machst. Versuche deine starke Seite zu kopieren. Wiederhole diese 25m 4-8 mal. Wenn du dich auf 12,5m in der 2er-Atmung wohl fühlst, verlängere die Strecke. Gehe über zur 3er-Atmung auf 25m oder 50m. Schwimm eine Atempyramide. Wenn du dich in ruhigem bis lockerem Tempo mit der Atmung auf deiner schwachen Seite wohl fühlst, kannst du es auch in einem etwas zügigerem Tempo versuchen.

Auch wenn es sich am Anfang merkwürdig anfühlt: Es wird besser mit der Zeit. Aber die Atmung auf deiner schwachen Seite wird sich nicht verbessern, wenn du sie nicht regelmäßig trainierst. Stell dich der Herausforderung!

kraulatmung lernen, Kraulatmung verbessern, kraulatmung optimieren, kraulen atmung lernen, kraultechnik kraulen atmung lernen, kraultechnik wechselseitige atmung, kraul schwimmen atmen lernen, kraul schwimmen atmen verbessern, kraul schwimmen atmen optimieren, triathlon kraul atmung lernen, triathlon kraulatmung lernen, triathlon kraulschwimmen atmung lernen, triathlon kraulen atmen probleme, triathlon kraulen atmen tipps, freiwasserschwimmen atmen lernen, freiwasserschwimmen open water swimming atmung lernen, freiwasserschwimmen open water swimming atmung verbessern,
Lerne eine wechselseitige Kraulatmung für leichteres, weiteres und schnelleres Kraulschwimmen. Buche den 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workkshop-1 (WS-1)

Die Vorteile der wechselseitige Kraulatmung im Freiwasserschwimmen

Im Freiwasserschwimmen kommen ein paar weitere Vorteile des wechselseitigen Atmens im Kraulschwimmen hinzu:

Du kannst dich besser nach beiden Seiten orientieren, weil du beim Atmen jedesmal auch einen kurzen Blick erhaschen kannst, wo du dich befindest. Auch den Orientierungsarmzug (oder Navigationsarmzug) solltest du lernen mit beiden Armen auszuführen.

Wenn du die Sonne auf deiner Atem-Schoko-Seite (= deiner starken Seite) stehen hast, wirst du trotz getönter Schwimmbrille ständig geblendet. Das läßt dich schnell nur noch schwarze Flecken sehen und kann zu Kopfschmerzen führen. Kannst du zu beiden Seiten atmen, atmest du einfach zur sonnenabgewandten Seite.

Es ist von Vorteil, wenn du nach beiden Seiten atmen kannst, wenn du auf deiner starken Seite einen Konkurrenten hast, der dir permanent das Wasser ins Gesicht schaufelt, oder dir gar (versehentlich) ins Gesicht schlägt.

Auf längeren Strecken schützt dich die wechselseitige (bilaterale) Kraulatmung vor Verspannungen in Nacken und Schultern (auf deiner Atemseite) und dauerhaft vor muskulären Dysbalancen.

Fazit:

Die wechselseitige oder bilaterale Kraulatmung hat nur Vorteile. Sie macht dich entspannter, schneller und sicherer im Wasser beim Kraulschwimmen sowohl im Pool als auch im Freiwasser.

Stelle die Fehler in deiner Kraulatmung ab, die dich an schnelleren Schwimmzeiten hindern. Lerne eine wechselseitige Kraulatmung. Buche den 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1).

Verbessere deine Kraulatmung mit dem 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1) von Veras Triathlon-Blog & Schwimmstudio.de
Verbessere deine Kraulatmung mit dem 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1) von Veras Triathlon-Blog & Schwimmstudio.de

Interesse an Kraultechnik-Workshops, Kraultechnik-Videoanalysen oder Kraultechnik-Trainingsplänen? Fordere weitere Informationen zu Verfügbarkeit, Preisen und Buchung an unter vera (dot) honoschenko (at) schwimmstudio (dot) de oder benutze das folgende Kontaktformular

Trag dich für das E-Mail Abo ein, um regelmäßig die aktuellsten Beiträge in dein E-Mail Postfach geliefert zu bekommen.

(Tri)Athleten, die diesen Artikel gelesen haben, fanden auch folgende Beiträge interessant:

Die Kraulatmung
Fehler in der Kraulatmung
Schwimmen im Triathlon – Üb das Sichten für dein Freiwasserschwimmen bereits im Schwimmbecken
Schwimmen im Triathlon – So hältst du deine Kraultechnik auf längeren Strecken
Schwimmen im Triathlon – So stellst du das Übergreifen beim Kraulschwimmen ab
Schwimmen im Triathlon – Was ist Wasserfassen?
Schwimmen im Triathlon – Über die Körperspannung beim Kraulschwimmen
Schwimmen im Triathlon – Wie du deine Schwimmtrainingseinheit aufbaust
Schwimmen im Triathlon – Falsches Gleiten beim Kraulschwimmen
Schwimmen im Triathlon – Einzeltraining vs. Gruppentraining bei erwachsenen Anfängern
Trainingshilfen beim Schwimmen im Triathlon – Kurzflossen
Tipps, wie du deinen Neoprenanzug pflegen solltest
Wie du deine Trainingswoche im Triathlon strukturieren kannst
Die häufigsten Trainingsfehler im Triathlon
Informiere dich über den 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop für Triathleten
Stöbere im Artikelverzeichnis dieses Blogs

© 2010-2018 Vera Bleeke. Alle Rechte vorbehalten.