Schlagwort-Archive: Arm schläft ein Kraul schwimmen

Wenn dir der Arm beim Kraulschwimmen einschläft

Wenn dir der Arm beim Kraul schwimmen einschläft - Veras Triathlon-Blog & Schwimmstudio.de
Wenn dir der Arm beim Kraul schwimmen einschläft – Veras Triathlon-Blog & Schwimmstudio.de

Ist dir folgendes Problem bekannt?

Der Arm schläft dir beim Kraulschwimmen ein.

Oder er wird dir nach 50m lahm und kraftlos oder krampfig.*

* Du denkst vielleicht: 50m? Ich habe definitiv mehr Ausdauer als für nur 50m!

Jedenfalls fühlt er sich merkwürdig an.

Und du kannst nicht problemlos weiter kraulen, sondern mußt eine Pause am Beckenrand machen.

Und du hast keine Erklärung dafür, warum das so ist.


Ursachen:

Du machst etwas falsch, was dein Körper dir übel nimmt.

Das Einschlafen deines Arms ist eine Reaktion deines Körpers auf einen Fehler in Haltung und Bewegung im Kraulschwimmen, den DU machst.


Problemlösung:

Stell den Fehler ab, den du machst.


Was löst das Einschlafen deines Arms beim Kraulen aus?

In deiner Schulter bzw. im Bereich deines Schultergelenks klemmst du dir einen Nerv und/oder eine Ader ab und behinderst so die Gefühlswahrnehmung und Blutzirkulation.


Wo machst du den Fehler?

Es gibt (mindestens) drei (3) Phasen im Bewegungsablauf wo das Problem entstehen kann.

  • In der Eintauchphase
  • In der Streckphase
  • In der Zugphase

In der Eintauchphase, wenn du die (gedachte) Körpermittellinie mit deinen Händen Überkreuzt.

In der Streckphase, wenn du die (gedachte) Körpermittellinie mit deinen Händen Überkreuzt.

In der Zugphase, wenn du die (gedachte) Körpermittellinie mit deinen Händen überkreuzt.


Welchen Fehler mußt du also abstellen?

Überkreuzen der (gedachten) Körpermittellinie egal wo.


Wie kannst du diese Fehler abstellen?

In der Eintauchphase: schulterbreit, in Verlängerung deiner Schulter die Hand ins Wasser eintauchen.

In der Streckphase: schulterbreit, in Verlängerung deiner Schulter die Hand geradeaus nach vorn in Schwimmrichtung strecken.

In der Zugphase:
rechte Hand bleibt immer (deutlich) rechts von der (gedachten) Körpermittellinie.
linke hand bleibt immer (deutlich) links von der (gedachten) Körpermittellinie.

Im Prinzip bleibst du durch die Ganzkörperrotation auch schulterbreit oder sogar etwas breiter als schulterbreit.

Oder kurz gesagt: Bleib schulterbreit in Eintauchphase, Streckphase und Zugphase.

So stellst du das Einschlafen deines Arms im Kraulschwimmen ab.


So kannst du kontrollieren, was du tust.

Alles, was vor deinen Schultern passiert, kannst du SEHEN.

Wenn du hinschaust.

Das heißt, wenn du etwas verändern willst, dann mußt du hinsehen und wahrnehmen.

Und du mußt LANGSAM Kraul schwimmen können, um etwas zu verändern.

  • In der Eintauchphase: durch Zeitlupen-Schwimmen, hinsehen, fühlen, korrigieren
  • In der Streckphase: durch Zeitlupen-Schwimmen, hinsehen, fühlen, korrigieren
  • In der Zugphase: durch Zeitlupen-Schwimmen, hinsehen, fühlen, korrigieren

Und zwar so lange, bis du die korrekten Haltungen und den korrekten Bewegungsablauf korrekt automatisiert hast.

ABER.

Zeitlupen-Schwimmen, Hinsehen, Fühlen und Korrigieren, MUSST DU.

Niemand kann es für dich tun.

Wahrnehmen MUSST DU.

Verändern, korrigieren MUSST DU.

Wenn du das Überkreuzen (oder Übergreifen) so nicht korrigieren kannst, dann hast du noch andere Probleme in deiner Kraultechnik, die du vorher adressieren solltest.

Wenn du nicht langsam Kraulschwimmen* kannst, hast du noch andere Probleme, die du vorher lösen mußt.

Denn wenn du nicht langsam Kraulschwimmen kannst*, hast du keine Kontrolle über deine Bewegungen.

*Und damit meine ich langsames, kontrolliertes Kraulschwimmen. Nicht langsames „nicht-untergehen“, wo du keinerlei Kontrolle über deine Bewegungen hast…

Dann fehlt dir eine stabile und korrekte Wasserlage*.

* Buche den WS-1 und lerne die Grundlagen einer mühelosen, korrekten und stabilen Wasserlage.

Dann ist es sinnvoll zuerst daran zu arbeiten dir eine stabile und korrekte Wasserlage zu schaffen.

Ers diese ermöglicht dir die Kontrolle über deine Bewegungen, so daß du in der Lage bist fehlerhafte Bewegungen zu verändern.

Viel Erfolg.

Trainingsangebot

Kraultechnik lernen und verbessern speziell für erwachsene Späteinsteiger ins Kraulschwimmen - Workshops, Videoanalysen und Trainingspläne - Veras Triathlon-Blog & Schwimmstudio.de
Kraultechnik lernen und verbessern speziell für erwachsene Späteinsteiger ins Kraulschwimmen – Workshops, Videoanalysen und Trainingspläne – Veras Triathlon-Blog & Schwimmstudio.de

Lerne

  • eine korrekte Wasserlage
  • eine stabile Wasserlage
  • eine mühelose Wasserlage

Schaffe dir mit einer korrekten, stabilen und mühelosen Wasserlage die Basis für alles weitere im Kraulschwimmen.

In egal welchem Alter* und egal welchem Leistungsstand** im Kraulschwimmen. Die Prinzipien (= Grundlagen der Kraultechnik) sind für alle Athleten im Kraulschwimmen gleich.

* nur Erwachsene (Mindestalter 18 Jahre).
** erwachsene Einsteiger ins Kraulschwimmen und Athleten, die schon jahrelang Kraulschwimmen, aber ihre Kraultechnik verbessern wollen

Buche den 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1) und lerne dir die Grundlagen einer Kraultechnik, die dir entspanntes Kraulschwimmen und schnellere Schwimmzeiten erlaubt.

Lerne wie du die Inhalte deines Trainings so veränderst, daß sie deinem Zeitbudget gerecht werden und trotzdem bessere Schwimmergebnisse bringen. Lerne endlich richtig Kraul „schwimmen“ anstatt dich mit Schwimmhilfen nur über Wasser zu halten.

  • Du möchtest dein Verbesserungspotenzial im Detail kennenlernen? Konkrete Hinweise zu Ursachen, Folgen und Korrekturen?

Buche eine Kraultechnik-Videoanalyse*, wenn du das genau wissen willst. Und was du wie in den nächsten 6-12 Monaten verbessern müßtest, um zukünftig leichter und schneller Kraul zu schwimmen

  • Du weißt nicht, mit welchen Fokuspunkten du deine Kraultechnik verbessern mußt um leichter und schneller Kraul zu schwimmen?

Buche die Kraultechnik-Trainingspläne*, wenn du eine „Bedienungsanleitung“ haben willst, wie du deine Kraultechnik verbessern müßtest, um leichter und schneller Kraul zu schwimmen.

* Videoaufnahmen sind dazu notwendig.

Kontakt

Für weitere Informationen zu

  • Kraultechnik-Workshops
  • Kraultechnik-Videoanalysen
  • und Kraultechnik-Trainingsplänen
  • Verfügbarkeit
  • Preise
  • und Buchung

sende eine E-Mail an vera (dot) honoschenko (at) schwimmstudio (dot) de oder nutze das folgende Kontaktformular

Bitte achte auf die korrekte Schreibweise deiner E-Mail Adresse und beachte die E-Mail Etikette. Danke.

Links

Was bringt dir eine Videoanalyse für deine Kraultechnik?
Verbessere deine Kraultechnik mit dem 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1) für schnellere Schwimmzeiten in Training und Wettkampf
Lerne als erwachsener Anfänger die Grundlagen der Kraultechnik mit dem 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1)
Arbeite gezielt an deinem Unterwasserarmzug mit dem 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 2 (WS-2)
Stöbere im Artikelverzeichnis dieses Blogs

(c) 2018 Vera Bleeke. Alle Rechte vorbehalten.