Besser Kraulschwimmen – Workout ist kein Trainingsziel


Besser Kraulschwimmen - Workout ist kein Trainingsziel - Veras Triathlon-Blog - Schwimmstudio.de - Schwimmzeit-Manufaktur
Besser Kraulschwimmen – Workout ist kein Trainingsziel – Veras Triathlon-Blog – Schwimmstudio.de – Schwimmzeit-Manufaktur

Neulich im Hallenbad.

Auf der Schwimmerbahn tummeln sich bereits 5 Athleten.

Ganz wichtig haben sie sich.

Die komplette Palette an Schwimm-Plastikmüll über die ganze Breite der abgeleinten Bahn am Beckenrand verstreut, wie Hunde, die ihr Revier markieren.

Rüpel, mit null Ahnung von Schwimmetikette und mit mangelhafter Kraultechnik.

Diejenigen, die Rollwenden machen: fehlerhaft.

Schlampiges Abstoßen von der Wand.

Mangelhafte Kraulatmung.

Fehlerhafte Eintauchphase.

Fehlerhafte Streckphase.

Schlampige Körperspannung.

Ausgleichbewegungen über und über.

Mangelhafte Rückholphase.

Fehlerhafter Unterwasserarmzug.

Und das alles, egal ob mit oder ohne Plastikmüll – pardon: Schwimmhilfen – geschwommen.

Und das alles auch in mehreren Schwimmarten…

Aber sie haben ein gutes „Workout“.

Atemlos keuchend jedes mal, wenn sie an den Beckenrand kommen und die gesamte Breite der Bahn blockieren.

Ganz wichtig auf den „Plan“ starrend.

Weil vor Anstrengung wahrscheinlich das Sichtfeld eingeengt und die Sicht eingetrübt ist.

Tja.

Wenn „Workout“ das Trainingsziel ist, dann: „Herzlichen Glückwunsch“.

Ziel erreicht.

Wenn Leistungsverbesserung das Trainingsziel sein sollte: Thema verfehlt.

Sechs.

Setzen.

Jeder dieser Athleten kann mit deutlich weniger Energieverbrauch und Krafteinsatz, deutlich bessere Schwimmleistungen – sprich: Schwimmzeiten – erreichen.

Vor allem angesichts der knapp bemessenen Trainingszeit bei erwachsenen Späteinsteigern ins Kraulschwimmen.

Spitzenschwimmer können es sich nicht erlauben Schrottkilometer zu schwimmen. Und die haben das zehn- bis zwanzigfache an Trainingsumfang.

Umso weniger kann es sich ein Hobbyathlet* leisten, Schrottkilometer zu schwimmen, bei gerade mal 2-3 Stunden Schwimmtraining pro Woche! … Falls es tatsächlich um Leistungsverbesserung im Kraulschwimmen geht.

* Triathleten, Freiwasserschwimmer, Langstreckenschwimmer, 24h-Schwimmer, etc. – Alle Athleten, die das Kraulschwimmen erst als Erwachsene gelernt haben und ihre Leistungen im Kraulschwimmen verbessern wollen.

Offensichtlich ist Leistungsverbesserung nicht das Trainingsziel.

Tja.

Ein „Workout“ hat mit Leistungsverbesserung nichts zu tun.

Ein „Workout“ dient dazu überschüssige Energie zu verbrauchen.

Mehr nicht.

Wenn es dein Ziel ist nach einem Training körperlich fix und fertig zu sein – schön. Das hat mit Leistungsverbesserung auch nichts zu tun. Da war das Ziel: Körperliche Ermüdung.

Deshalb frag dich, ob du dir die richtigen Ziele setzt.

Und frage dich ob du wirklich deine Leistungen im Kraulschwimmen* verbessern willst.

* müheloser Kraulschwimmen, leichter Kraulschwimmen, schneller Kraulschwimmen, bessere Schwimmzeiten, …

Ein „Workout“ ist eine völlig andere Zielsetzung.

MERKE:

Wer besser Kraul schwimmen will, sollte besser anfangen sich darum zu kümmern, besser Kraul schwimmen zu können.

Und:

Wer seine Leistungen im Kraulschwimmen verbessern will, sollte besser anfangen seine Leistungen im Kraulschwimmen zu verbessern.

Hier zeige ich dir wie:

Trainingsangebot

Kraultechnik lernen und verbessern speziell für erwachsene Späteinsteiger ins Kraulschwimmen - Workshops, Videoanalysen und Trainingspläne - Veras Triathlon-Blog & Schwimmstudio.de
Kraultechnik lernen und verbessern speziell für erwachsene Späteinsteiger ins Kraulschwimmen – Workshops, Videoanalysen und Trainingspläne – Veras Triathlon-Blog & Schwimmstudio.de

Lerne als erwachsener Athlet ohne Hilfsmittel tatsächlich „Kraul SCHWIMMEN“*

* anstatt mit Schwimmhilfen nur nicht „unter zu gehen“ oder „dich über Wasser zu halten“.

Lerne als erwachsener Anfänger im Kraulschwimmen die Grundlagen einer Kraultechnik, die dich vorwärts bringt.

Lerne so entspannt und locker Kraul zu schwimmen.

Optimiere als Athlet mit Erfahrung im Kraulschwimmen die Grundlagen deiner Kraultechnik, damit sie dich müheloser und schneller vorwärts bringt.

Für bessere Leistungen in Training und Wettkampf.

Buche den 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1.1 (WS-1.1) und lerne dir die Grundlagen einer Kraultechnik, die dich tatsächlich vorwärts bringt. Schaffe dir deine Basis für bessere Schwimmzeiten im Kraulschwimmen.

Lerne wie du die Inhalte deines Trainings so veränderst, daß sie deinem Zeitbudget gerecht werden und trotzdem bessere Schwimmergebnisse bringen. Lerne endlich richtig Kraul „schwimmen“ anstatt dich mit Schwimmhilfen nur über Wasser zu halten.

  • Du möchtest dein Verbesserungspotenzial im Detail kennenlernen? Konkrete Hinweise zu Ursachen, Folgen und Korrekturen?

Buche eine Kraultechnik-Videoanalyse*, wenn du das genau wissen willst. Und was du wie in den nächsten 6-12 Monaten verbessern müßtest, um zukünftig leichter und schneller Kraul zu schwimmen

  • Du weißt nicht, mit welchen Fokuspunkten du deine Kraultechnik verbessern mußt um leichter und schneller Kraul zu schwimmen?

Buche die Kraultechnik-Trainingspläne*, wenn du eine „Bedienungsanleitung“ haben willst, wie du deine Kraultechnik verbessern müßtest, um leichter und schneller Kraul zu schwimmen.

* Videoaufnahmen sind dazu notwendig.

Kontakt

Für weitere Informationen zu

  • Kraultechnik-Workshops
  • Kraultechnik-Videoanalysen
  • und Kraultechnik-Trainingsplänen
  • Verfügbarkeit
  • Preise
  • und Buchung

sende eine E-Mail an vera (dot) honoschenko (at) schwimmstudio (dot) de oder nutze das folgende Kontaktformular

Bitte achte auf die korrekte Schreibweise deiner E-Mail Adresse und beachte die E-Mail Etikette. Danke.

Links

Was bringt dir eine Videoanalyse für deine Kraultechnik?
Verbessere deine Kraultechnik mit den 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshops (WS-1.1 bis WS-1.4) für schnellere Schwimmzeiten in Training und Wettkampf
Lerne als erwachsener Anfänger die Grundlagen der Kraultechnik mit dem 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1.1 (WS-1.1)
29 Irrtümer über das Kraulschwimmen – richtig gestellt – ebook

(c) 2019 Vera Bleeke. Alle Rechte vorbehalten.