Warum du im Kraulschwimmen kein Wasser bewegen willst


Warum du im Kraulschwimmen kein Wasser bewegen willst - Veras Triathlon-Blog & Schwimmstudio.de
Warum du im Kraulschwimmen kein Wasser bewegen willst – Veras Triathlon-Blog & Schwimmstudio.de

Fehlerhafte Konzepte im Kraulschwimmen halten sich hartnäckig.

Wie in allen anderen Sportarten und Lebensbereichen auch.

Ein falsches Konzept* im Kraulschwimmen, das sich extrem hartnäckig hält, ist die irrige Annahme, daß im Unterwasserarmzug Wasser nach hinten bewegt werden muß.

* = eine fehlerhafte Perspektive, Sichtweise

Wasser nach hinten schaufeln.

Schiebe das Wasser nach hinten.

Maximaler Abdruck nach hinten.

Die Druckphase ist wichtiger als die Zugphase.

etc. etc.

Diese Falschaussage kommt in diversen Farben und Formen.

Die tausendfache Behauptung ändert nichts daran, daß das absoluter Bullshit ist.

Die gesamte „Bewegung“ im Unterwasserarmzug dient dazu, daß du dich (= deinen Körper) nach vorn bewegst.

Um das zu erreichen, ist es ein völlig schwachsinniges Ziel das Wasser nach hinten zu schieben.

Damit bewegst du das Wasser.

Aber nicht deinen Körper.

Du willst kein Wasser (nach hinten) bewegen, sondern deinen Körper (nach vorn).

So entsteht Vortrieb im Wasser.*

* Deshalb heißt es korrekterweise auch VOR-trieb.

Es wäre das gleiche, wenn du versuchen würdest den Boden unter deinen Füßen nach hinten zu bewegen, wenn du Laufen willst.

Das ist absurd.

Aber im Schwimmlehrbetrieb (oder allgemein: im Schwimmen für erwachsene Späteinsteiger und Triathleten) finden sich viele Absurditäten.

Wenn du deinen Körper im Wasser vorwärts bringen willst, dann brauchst du „stilles“ (oder ruhiges) Wasser*, um eine ausreichende Abdruckmöglichkeit nach vorn zu finden.

* Im Gegensatz zu „bewegtem Wasser“. Je bewegter das Wasser ist, desto schwerer ist es Abdruck zu finden. Beispiel: Je näher du mit deiner Hand am Körper bist, desto bewegter ist das Wasser durch die Verwirbelungen, die du mit deinem Körper im Wasser erzeugst.

Du brauchst die maximale Abdruckfläche deines Arms im Unterwasserarmzug.

Und du mußt in der Lage sein diese maximale Abdruckfläche gegen den Widerstand des Wassers anzustellen.*

* Bewegung im Wasser ist 3-dimensional. Du mußt für dich die optimale Haltung finden, die es dir mit deinen körpereigenen Hebeln erlaubt das Maximum an Vortrieb zu erzeugen.

Es gibt ja tatsächlich auch ein paar Triathleten (erwachsene Späteinsteiger), die dieses Konzept so weit begreifen.

Aber was machen sie dann?

Rummms.

Maximale Kraft einsetzen um das Wasser nach hinten zu drücken.

Was für eine sinnfreie Verschwendung von Kraft und Energie.

Statt dessen dient diese Anstellung (der maximalen Abdruckfläche) nur dazu um das Wasser zu halten.

Und das ist ein Teil des Wassergefühls und Gefühl hat nichts mit Kraft zu tun.

Der erste(!) Haltepunkt ist das Wasserfassen.*

* Was auch etwas anderes ist, als das, was typischerweise vermittelt wird.

Um den gesamten Körper über diesen Haltepunkt nach vorn zu katapultieren.*

* Buche den WS-1 um diese Grundlagen der Kraultechnik zu lernen.

Hier kommen die körpereigenen Hebel perfekt zum Einsatz und reduzieren (auf magische Art und Weise… – leider nein. Es ist nur die praktische Anwendung der Hebelgesetze…) den notwendigen Krafteinsatz indem sie die optimale Kraftübertragung für den Vortrieb im Wasser ermöglichen.*

* Buche den WS-1 um diese Grundlagen der Kraultechnik zu lernen.

So einfach.

So genial.*

* Geniale Dinge sind immer einfach!

Und doch so gruselig falsch vermittelt in 99% der Bücher, Webseiten, Videos, Kraulkursen und selbst auf Trainerlehrgängen.

Wenn du lernen willst, was der Unterwasserarmzug im Kraulschwimmen tatsächlich für deinen Vortrieb leisten kann, wie eine optimale Kraftübertragung funktioniert und was das überhaupt ist, dann buche den WS-1.

Oder bleib bei dem, was du schon immer gemacht hast, damit du weiterhin nur die Ergebnisse erhältst, die du schon immer hattest.

Deine Entscheidung.

Denke darüber nach.

Viel Erfolg.

Trainingsangebot

Kraultechnik lernen und verbessern speziell für erwachsene Späteinsteiger ins Kraulschwimmen - Workshops, Videoanalysen und Trainingspläne - Veras Triathlon-Blog & Schwimmstudio.de
Kraultechnik lernen und verbessern speziell für erwachsene Späteinsteiger ins Kraulschwimmen – Workshops, Videoanalysen und Trainingspläne – Veras Triathlon-Blog & Schwimmstudio.de

Lerne als erwachsener Athlet ohne Hilfsmittel tatsächlich „Kraul SCHWIMMEN“*

* anstatt mit Schwimmhilfen nur nicht „unter zu gehen“ oder „dich über Wasser zu halten“.

Lerne als erwachsener Anfänger im Kraulschwimmen die Grundlagen einer Kraultechnik, die dich vorwärts bringt.

Lerne so entspannt und locker Kraul zu schwimmen.

Optimiere als Athlet mit Erfahrung im Kraulschwimmen die Grundlagen deiner Kraultechnik, damit sie dich müheloser und schneller vorwärts bringt.

Für bessere Leistungen in Training und Wettkampf.

Buche den 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1) und lerne dir die Grundlagen einer Kraultechnik, die dich tatsächlich vorwärts bringt. Schaffe dir deine Basis für bessere Schwimmzeiten im Kraulschwimmen.

* bei (Kraul gL) Schwimmzeiten von langsamer als 18:20min/1000m (ohne Neo oder anderen Schwimmhilfen) bist du im WS-1 richtig.
Bei nachweislichen (Kraul gL) Schwimmzeiten von 18:20min/1000m und schneller (ohne Neo oder anderen Schwimmhilfen) kannst du dich für den WS-2 anmelden.

Lerne wie du die Inhalte deines Trainings so veränderst, daß sie deinem Zeitbudget gerecht werden und trotzdem bessere Schwimmergebnisse bringen. Lerne endlich richtig Kraul „schwimmen“ anstatt dich mit Schwimmhilfen nur über Wasser zu halten.

  • Du möchtest dein Verbesserungspotenzial im Detail kennenlernen? Konkrete Hinweise zu Ursachen, Folgen und Korrekturen?

Buche eine Kraultechnik-Videoanalyse*, wenn du das genau wissen willst. Und was du wie in den nächsten 6-12 Monaten verbessern müßtest, um zukünftig leichter und schneller Kraul zu schwimmen

  • Du weißt nicht, mit welchen Fokuspunkten du deine Kraultechnik verbessern mußt um leichter und schneller Kraul zu schwimmen?

Buche die Kraultechnik-Trainingspläne*, wenn du eine „Bedienungsanleitung“ haben willst, wie du deine Kraultechnik verbessern müßtest, um leichter und schneller Kraul zu schwimmen.

* Videoaufnahmen sind dazu notwendig.

Kontakt

Für weitere Informationen zu

  • Kraultechnik-Workshops
  • Kraultechnik-Videoanalysen
  • und Kraultechnik-Trainingsplänen
  • Verfügbarkeit
  • Preise
  • und Buchung

sende eine E-Mail an vera (dot) honoschenko (at) schwimmstudio (dot) de oder nutze das folgende Kontaktformular

Bitte achte auf die korrekte Schreibweise deiner E-Mail Adresse und beachte die E-Mail Etikette. Danke.

Links

Was bringt dir eine Videoanalyse für deine Kraultechnik?
Verbessere deine Kraultechnik mit dem 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1) für schnellere Schwimmzeiten in Training und Wettkampf
Lerne als erwachsener Anfänger die Grundlagen der Kraultechnik mit dem 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1)
Arbeite gezielt an deinem Unterwasserarmzug mit dem 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 2 (WS-2)
Stöbere im Artikelverzeichnis dieses Blogs

(c) 2018 Vera Bleeke. Alle Rechte vorbehalten.