Sind Kraultechnik-Übungen schlecht für dein Kraulschwimmen?


Sind Kraultechnik-Übungen schlecht für dein Kraulschwimmen? - Veras Triathlon-Blog & Schwimmstudio.de
Sind Kraultechnik-Übungen schlecht für dein Kraulschwimmen? – Veras Triathlon-Blog & Schwimmstudio.de

Ich lese immer wieder, daß bestimmte Kraultechnik-Übungen beschuldigt werden allgemein „schlecht“ zu sein.*

* Hier hatte ich bereits darauf aufmerksam gemacht, daß du bei bestimmten Kraultechnik-Übungen aufpassen sollst auf das was du machst. Sonst verschlechterst du deine Technik oder holst du dir Verletzungen.

Das ist Blödsinn.

Du als erwachsener Athlet bist es, der eine Technikübung schwimmt.

Die Technikübung schwimmt nicht dich.

Du bist es, der eine Kraultechnik-Übung „schlecht“ oder „gut“ ausführt.*

* Das heißt fehlerhaft oder fehlerfrei.

Die Technikübung an sich ist so aufgebaut, daß sie richtig ausgeführt einen (oder mehrere) Probleme adressiert und korrigiert.

Du bestimmst die Qualität der (Ausführung dieser) Kraultechnik-Übung.

Und damit bist du das Problem.

Und nicht die Kraultechnik-Übung.

Deine Kraultechnik-Übung ist nur so gut (und damit wirksam) wie du sie ausführst.*

* Das setzt voraus, daß du verstehst und weißt, was du tust. Und DA beginnt das Problem.

Und entsprechend deiner Ausführung ist die Wirkung (= Effekt, Korrektur), die du mit einer Kraultechnik-Übung erreichst.

Garbage in = Garbage out

Das heißt: Müll rein = Müll raus.

Oder auf das Kraulschwimmen übertragen: Fehlerhafte Kraultechnik-Übung rein = Fehler im Kraulschwimmen raus

Oder anders herum:

Korrekte Kraultechnik-Übung rein = besseres Kraulschwimmen raus


Das bedeutet für dich:

Die Qualität deiner Kraultechnik-Übungs-Ausführung bestimmt die Qualität der Wirkung (= Verbesserung der Kraultechnik), die du damit erreichen kannst.

Führst du eine Kraultechnik-Übung fehlerhaft aus, dann übst du Fehler.

Und du überträgst diese Fehler in dein Kraulschwimmen.

Durch fehlerhaft ausgeführte Kraultechnik-Übungen vertiefst du vorhandene Fehler in deinem Kraulschwimmen.*

* Manchmal erzeugst du sogar neue Fehler damit… Denn sie wissen nicht, was sie tun…

Und dann wunderst du dich darüber, daß dein Kraulschwimmen so anstrengend bleibt und deine Schwimmzeiten so langsam?

Und daß du trotz Technikübungen nicht besser wirst?

Fehler schwimmen hat noch nie Fehler korrigiert.*

* Übertreibungen (im Sinne einer Überkorrektur) in die entgegengesetzte Richtung bilden hier die Ausnahme

Und mehr vom Falschen hat noch nie etwas richtig gemacht.

Kraultechnik-Übungen bringen dir nichts, wenn du sie falsch* ausführst.

* = fehlerhaft

Oder besser gesagt: Fehlerhafte Kraultechnik-Übungen verbessern keine Fehler im Kraulschwimmen.

Im Gegenteil.

Wenn du also mit Kraultechnik-Übungen Fehler in deiner Technik korrigieren willst, dann stelle sicher, daß du die Kraultechnik-Übung korrekt ausführst.

Und mit einer korrekten Ausführung in der Technikübung den Fehler tatsächlich a) adressierst und b) korrigierst.

Das heißt, daß du lernst, einen fehlerhaften Bewegungsablauf durch einen fehlerfreien Bewegungsablauf zu ersetzen.

Und dann den korrigierten Bewegungsablauf in dein Kraulschwimmen überträgst.

Und im Kraulschwimmen lernst den korrigierten Bewegungsablauf zu halten.

In deinem angestrebten Wettkampftempo. Oder allgemein in der Schwimmgeschwindigkeit in der du schwimmen willst.

Und über deine angestrebte Wettkampfstrecke. Oder allgemein über die Strecke, die du am Stück schwimmen willst.

So lernst du locker und entspannt Kraulschwimmen.

So verbesserst du deine Schwimmzeiten.

Und so erreichst auch du immer wieder neue persönliche Bestzeiten in Training und Wettkampf.

Trainingsangebot

Kraultechnik lernen und verbessern speziell für erwachsene Späteinsteiger ins Kraulschwimmen - Workshops, Videoanalysen und Trainingspläne - Veras Triathlon-Blog & Schwimmstudio.de
Kraultechnik lernen und verbessern speziell für erwachsene Späteinsteiger ins Kraulschwimmen – Workshops, Videoanalysen und Trainingspläne – Veras Triathlon-Blog & Schwimmstudio.de

Buche den 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1) und lerne dir die Grundlagen einer Kraultechnik, die dir entspanntes Kraulschwimmen und schnellere Schwimmzeiten erlaubt.

Lerne wie du die Inhalte deines Trainings so veränderst, daß sie deinem Zeitbudget gerecht werden und trotzdem bessere Schwimmergebnisse bringen. Lerne endlich richtig Kraul „schwimmen“ anstatt dich mit Schwimmhilfen nur über Wasser zu halten.

  • Du möchtest dein Verbesserungspotenzial im Detail kennenlernen? Konkrete Hinweise zu Ursachen, Folgen und Korrekturen?

Buche eine Kraultechnik-Videoanalyse*, wenn du das genau wissen willst. Und was du wie in den nächsten 6-12 Monaten verbessern müßtest, um zukünftig leichter und schneller Kraul zu schwimmen

  • Du weißt nicht, mit welchen Fokuspunkten du deine Kraultechnik verbessern mußt um leichter und schneller Kraul zu schwimmen?

Buche die Kraultechnik-Trainingspläne*, wenn du eine „Bedienungsanleitung“ haben willst, wie du deine Kraultechnik verbessern müßtest, um leichter und schneller Kraul zu schwimmen.

* Videoaufnahmen sind dazu notwendig.

Kontakt

Für weitere Informationen zu

  • Kraultechnik-Workshops
  • Kraultechnik-Videoanalysen
  • und Kraultechnik-Trainingsplänen
  • Verfügbarkeit
  • Preise
  • und Buchung

sende eine E-Mail an vera (dot) honoschenko (at) schwimmstudio (dot) de oder nutze das folgende Kontaktformular

Bitte achte auf die korrekte Schreibweise deiner E-Mail Adresse und beachte die E-Mail Etikette. Danke.

Links

Was bringt dir eine Videoanalyse für deine Kraultechnik?
Verbessere deine Kraultechnik mit dem 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1) für schnellere Schwimmzeiten in Training und Wettkampf
Lerne als erwachsener Anfänger die Grundlagen der Kraultechnik mit dem 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 1 (WS-1)
Arbeite gezielt an deinem Unterwasserarmzug mit dem 1-Tages-Intensiv-Kraultechnik-Workshop 2 (WS-2)
Stöbere im Artikelverzeichnis dieses Blogs

(c) 2018 Vera Bleeke. Alle Rechte vorbehalten.