Kniebeuge seitlich gehend mit Widerstand


Die online Ausgabe des competitor-magazins (englischsprachig) hat eine prima Videoreihe, die sich Monday-Minute – 60 Seconds Strength & Stretching Exercises nennt. Dort werden jede Woche hilfreiche Übungen vorgestellt. Hier ist wieder mal eine, die ich als einfach, aber sehr effektiv erachte und dir empfehle:

HINWEIS: Der Link öffnet sich in einem neuen Browserfenster.

Kniebeuge seitlich gehend mit Widerstand, in verschiednen Schwierigkeitsgraden

Das ist eine super Übung für Läufer. Sie trainiert vor allem einen Teil der hinteren Gruppe der Hüftmuskeln, den Glutaeus medius und sorgt für seitliche Stabilität.

Das ist eine gute Übung, um das Glutaeus-Medius-Syndrom (auch „runners hip“ genannt) zu vermeiden oder zu therapieren (dann wird es schmerzhaft!).

Beim Glutaeus-Medius-Syndrom sitzt der Schmerz im Bereich des Gesäßes und der seitlichen Hüftregion, als auch in der Leiste. Der Schmerz strahlt vom Gesäß bis in die Außenseite des Oberschenkels aus. Wenn du an bestimmter Stelle (Triggerpunkt) auf den Muskel drückst, löst das die typischen Schmerzen aus.

Übungsbeschreibung

Du brauchst dazu entweder zwei Rubberbands oder Therabänder. Auch die Kopien (= Fitnessbänder) tun es. Das Theraband/Fitnessband mußt du einmal verknoten, damit du es dir um die Fußknöchel/Knie legen kannst.

In der ersten Schwierigkeitsstufe legst du dir das Rubberband/Theraband um die Fußknöchel. Beuge deine Knie etwas, wie bei einer Kniebeuge. Halte den Rücken etwas nach vorn gebeugt aber gerade (kein Hohlkreuz). Die Rumpfmuskulatur anspannen (kein Verkrampfen). Dann setzt du ein Bein zur Seite und ziehst das zweite Bein nach. Auf diese Art und Weise bewegst du dich für 5-10 Schritte zur Seite und wieder zurück.

In der zweiten Schwierigkeitsstufe legst du dir das Rubberband/Theraband knapp oberhalb der Knie um die Oberschenkel und wiederholst die Übung.

Unterschätz die Übung nicht! Sie hat es in sich!

Viel Spass und Erfolg.

Klick hier für die Beschreibung zu den Kursinhalten meiner Lauftrainings

Klick hier, um eine Trainingsstunde bei mir zu buchen.

Oder fordere gleich mein komplettes Trainingsangebot unter dieser E-Mail Adresse an: v (dot) honoschenko (at) googlemail (dot) com

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren:

Fußgelenksmobilisierung an der Wand
Selbstmassage mit der Hartschaumrolle
Präventionstipps (nicht nur) für Laufanfänger
Ursachen von Laufverletzungen
Tipps für Laufeinsteiger – Wann solltest du deine Laufschuhe austauschen?
Über die Rumpfstabilität
Das Übertraining
Die Regeneration

2 Kommentare zu „Kniebeuge seitlich gehend mit Widerstand“

  1. Hallo Vera! Großes Kompliment, ganz großes!
    Wer Deine Seiten hier im Web regelmäßig liest, braucht ja keine Fachzeitschriften mehr. Was Du uns für Tipps und Tricks verrätst ist enorm. Ich möchte mich mal für alle Leserinnen und Leser Deiner Seiten auf diesem Wege bei Dir dafür bedanken.
    Viele Grüße
    Dieter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s